Neue Infos zu Die Sims 4: Zeit für Freunde

Wir haben für euch die Informationen aus der Präsentation in der Community Lounge zusammengefasst.

13 Kommentare geschrieben von Darline

Nachdem am Mittwoch das neue Erweiterungspack Die Sims 4: Zeit für Freunde angekündigt wurde, folgte heute früh eine Präsentation in der Community Lounge. Wir haben für euch alle bekannten Informationen zusammengefasst und konnten auch ein paar Fragen stellen:

 

 

 

 

 

 

 

Beteilige dich an der Diskussion

13 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Ke9
7. August 2015 13:47

neuer Poolstil, neue Welt… super 😀
Das es wahrscheinlich keine neue Kreatur geben wird finde ich hingegen schade, da mir diese meist sehr gefallen haben :/

Minifee
7. August 2015 14:07

Ich habe mir den Trailer jetzt bestimmt 6 x angesehen. Das Einzigste was mir gefallen hat waren die Animationen. Hier haben die Animateure wirklich gute Arbeit geleistet, sei es jetzt bei den 3 Mädels am Kleiderschrank, den Sims in der Disco oder am See-Ufer. Das Gameplay ist für mich eher uninteressant, da bin wohl ich zu alt für. Rummgehüpfe in der Disco *eyeroll* … auch wenn mir die Dance-Moves noch so sehr gefallen… nein danke. Mal sehen was es neues im Kauf- und Baumodus gibt vielleicht lohnt es sich ja dafür, das AddOn zu kaufen. Wenn nicht, muss ich eben ein weiteres halbes bis dreiviertel Jahr; wahrscheinlich sogar noch länger; warten. *traurig*

McCerb
7. August 2015 17:30

keine neue kreatur mhm öde

McCerb
7. August 2015 17:37

Ps:das einfache gruppen feature in sims 3 hat schon generft und nun bohren sies noch auf *gög*

[…] SimTimes.de! (translated […]

Syla
7. August 2015 20:00

Gefällt mir auch null. Ka, komme mir vor, als wäre ich nur noch am Nörgeln, aber was sind das denn bitte alles für Packs, Erweiterungen? – Bis auf Ran an die Arbeit, finde ich alles doof.

Lotusblume
7. August 2015 20:36

Bin froh das es keine neue Kreaturen gibt.Ich werde es mir auf jedenfall kaufen,ich freu mich schon drauf : )

Sternfänger
7. August 2015 21:44

Wie McCerb schon geschrieben hat, fand ich auch das Gruppenfeature in Sims 3 schon blöd und habe das selten bis nie genutzt. Dass daraus nun ein ganzes Erweiterungspack entsteht, finde ich schade. Es ist einfach nichts Besonderes. Man kann in Gruppen rumlaufen. Und das soll alles sein? Ich bin sehr enttäuscht und weiß nicht, ob es sich lohnt, dafür 40€ auszugeben.
Das ganze hätte man vielleicht auch als Gameplaypack verkaufen können und dann ein besseres EP herausbringen können. Wir Simsspieler haben doch schon so viele Wünsche geäußert, sei es Jahreszeiten, Haustiere oder etwas, das es davor noch nie in Sims gab. Aber ob ein mehr oder weniger einfaches Gruppenfeature da an erste Stelle stand, denke ich nicht. Hoffentlich dauert es nicht allzu lange mit dem nächsten Erweiterungspack, welches dann vielleicht – für mich zumindest – spannende Inhalte enthält.

pascal
8. August 2015 18:06

Du musst dieses gruppenfreture so sehen! teenager bekommen damit mehr zu tun den ich finde es passt sehr gut zu ihnen und das sie rivalen haben haha ich bin mir sicher damit wird ihrgendjemand die pll ins spiel holen und auch A mit Charles DiLaurentis, Roter Manttel und Black Widow

Froitsch
9. August 2015 11:52

Beim Lesen dieses Artikels hatte zum ersten Mal Ideen, was ich mit dieser Erweiterung anfangen könnte. Vielleicht kommen bei mehr Informationen über die enthaltenen Möglichkeiten noch mehr Ideen, die diese Erweiterung interessant machen.
Fehlende Kreaturen sind aus meiner Sicht kein Mangel, ganz im Gegenteil. Die hab ich sowieso immer abgeschaltet und wo das nicht ging, konsequent ignoriert. Einzig die Außerirdischen will ich in meinem Spiel haben.

Lishes
10. August 2015 11:59

Ich muss gestehen,ich freue mich schon darauf :))
An die Arbeit fand ich öde… bin gespannt wie es wird und werde mir es aufjedenfall gönnen.
Klar will jeder seine Vorstellungen umgesetzt bekommen..aber da werden wir uns alle gedulden müssen.
Rom wurde auch nicht an einem Tag erschaffen ☝
Abwarten

Xenorius
13. September 2015 17:42

Das wird wohl das schlechteste Addon seit langem werden. Die Leute wünschen sich Kleinkinder, Tiere, Wetter/Jahreszeiten, neue Kreaturen. All das bekommt man hier wieder hier nicht für seine 40 Euro, stattdessen wird mit einer Tanzfähigkeit, DJ oder Gruppen geworben. Tanzen können die Sims schon im Hauptspiel und das auch seit Die Sims 1. Mit Sims zu Grundstücken als Gruppe reisen kann man auch schon alles im Hauptspiel… Hätten das als Gameplaypack verkaufen und uns endlich Tiere oder Jahreszeiten spendieren können. Aber darauf lassen die einen ja eh wieder 2-3 Jahre warten. Ist mal wieder typisch… 🙁

Phili
26. Dezember 2015 22:47

Mh, es ist ja schon draußen, aber irgendwie finde ich dieses Gruppenthema zu langweilig um daraus gleich eine ganze Erweiterung zu machen, ein Gameplaypack würde dagegen passen, so für 10 – 15 €.

Ich will Jahreszeiten, irgendwas mit zaubern wie in Sims 1, meine Sims sollen studieren können.
DJ und tanzen spricht mich wirklich nicht an.
Das mit den Kreaturen finde ich auch seeeehr schade, das war irgendwie immer ein Teil von Erweiterungspacks war.

Ich kann verstehen, dass sie keine Erweiterung widerholen wollen, aber sowas rauszubringen ist auch irgendwie doof.