Neuer Die Sims 4-Patch (1.25.135) mit Weihnachts-Update

Das neue Spiele-Update behebt Fehler und bringt neue weihnachtliche Objekte.

01.12.2016 | 19:18 Uhr 3 Kommentare

Soeben veröffentlichte Electronic Arts ein neues Spiele-Update für Die Sims 4. Die große Neuerung ist dabei, dass das kostenlose Fröhliche Feiertage-Pack um neue Objekte ergänzt wurde. Hinzu kommen unter anderem ein neuer Tisch, ein neuer Kamin und ein Nussknacker. im Baumodus gibt es nun auch einen Filter für die Inhalte dieses Packs, sodass du die weihnachtlichen Objekte direkt finden kannst. Wie der offizielle Blogeintrag zum Update beschreibt, gibt es auch neue Knallkörper:

Dabei handelt es sich um ein interaktives Objekt mit verschiedenen Ergebnissen. Möglicherweise finden eure Sims darin eine Süßigkeit, die sie direkt futtern (natürlich), was dann ihre Laune beeinflussen kann. Vielleicht geht der Inhalt des Knallkörpers auch versehentlich kaputt, und sie entdecken einige Upgrade-Teile. Vielleicht ist auch einmal gar nichts enthalten … wie schade! Doch vielleicht finden sie auch eines der neuen Sammelobjekte. Ja, ihr habt richtig gelesen, es gibt eine neue Kollektion, hurra! In den Knallkörpern könnt ihr 8 Stofftiere zu verschiedenen Themen finden, aber welche Themen das sind, müsst ihr schon selbst herausfinden. Außerdem versprühen die Stofftiere eine verspielte Aura!

Außerdem behebt das Update wie immer einige Fehler. Die kompletten (noch englischen) Patchnotes findest du auf dieser Seite. Hier einige Auszüge:

  • Geschirr stapelt sich nicht mehr außerhalb des Grundstücks
  • Das Hausmädchen reinigt nun auch die Kaffeemaschinen
  • Während einer Hochzeit bevorzugen die Gäste es sich hinzusetzen
  • Sims wechseln weniger häufig ihren Sitzplatz wenn andere Plätze in der Nähe frei sind
  • Hausmädchen werfen nun kein frisch gekochtes Essen mehr weg
  • Probleme bei der Getränkebestellung in Restaurants wurden behoben
  • Rufst du den Baumodus in einem Apartment auf, während dein Sim auf Arbeit ist, kehrt er nicht mehr vorzeitig von Arbeit nach Hause
  • Restaurantbesitzer können ihre Restaurants nun auch wieder betreten, wenn die Türen für Angestellte verschlossen sind

Beachte, dass nach dem Update deine installierten Mods automatisch deaktiviert wurden. Du solltest diese erst wieder aktivieren, wenn du weißt, dass sie mit dem neuen Update kompatibel sind.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

3 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Luna
1. Dezember 2016 20:36

Die Cheats funktionieren bei mir nicht mehr 🙁
Hat jemand anderes auch das Problem?

mechpuppe82
1. Dezember 2016 23:50

Und ich muss dieses Orgin schon wieder neu installieren……………..es regt mich auf: Aktualisierung klappt nicht und ohne lässt er mich nicht online da. Steam ist auch nicht so instabil…

Christin
2. Dezember 2016 9:47

Hallo Micha,
in letzter Zeit übersetzt ihr die Patchnotes gar nicht mehr. Warum? Finde das sehr schade. 🙁

Weitere Sims-News

23.05.2024 | 1

EA will Anzahl an Bug-Fixes für Die Sims 4 deutlich erhöhen

22.05.2024 | 7

Leak: Release & Screenshots zu den nächsten beiden Die Sims 4-Sets

22.05.2024 | 1

Die Sims-Film soll nun von Amazon MGM produziert werden