Neues Die Sims 4 Spiele-Update behebt Galerie- und Konsolenfehler

Der neueste Patch für Die Sims 4 behebt einige kleinere Fehler und Probleme.

13.06.2023 | 20:08 Uhr 0 Kommentare

Heute Abend veröffentlichten die Sims-Entwickler ein neues, kleines Spiele-Update für Die Sims 4. Hierbei werden nur Fehler behoben, die vorwiegend mit der Galerie zusammenhängen. Neue Inhalte bringt der Patch nicht.

Diese Punkte bringt das Spiele-Update mit sich:

  • Auf dem Mac (El Capitan und Sierra macOS) steht die Galerie nun wieder zur Verfügung
  • Wenn du einen Upload aus der Galerie entfernst, wird er nicht mehr als Teil deines Profils angezeigt, wenn er Teil deiner Präsentation war.
  • Beim Filter in der Galerie nach 1 Sim werden nun nur noch Haushalte mit maximal einem Sim angezeigt
  • Auf Konsolen gab einen Fehler, dass das Spiel immer wieder geschlossen wurde, wenn die Konsole online war. Dies ist nun behoben.

Das aktuelle Spiele-Update sollte sich automatisch installieren, sobald du dein Spiel starten willst.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

Schreibe deinen Kommentar!

Wie ist deine Meinung zu dieser News? Gefällt dir diese News, hast du Ergänzungen oder vielleicht einen Fehler gefunden? Wir freuen uns auf deinen Kommentar, den du schnell und unkompliziert verfassen kannst.

Weitere Sims-News

23.05.2024 | 2

EA will Anzahl an Bug-Fixes für Die Sims 4 deutlich erhöhen

22.05.2024 | 7

Leak: Release & Screenshots zu den nächsten beiden Die Sims 4-Sets

22.05.2024 | 1

Die Sims-Film soll nun von Amazon MGM produziert werden