Neues Spiel-Update (1.33.38.1020) für Die Sims 4 behebt Fehler

Der heutige Patch behebt einige Fehler im Spiel.

6 Kommentare geschrieben von Anna

Am Donnerstag wird Die Sims 4: Kleinkind-Accessoires veröffentlicht. Um das Spiel auf das neue Accessoires-Pack vorzubereiten, veröffentlichte Electronic Arts nun ein neues Spiel-Update. Dein Spiel wird dadurch auf Version 1.33.38.1020 aktualisiert. Das Update behebt zudem eine Reihe von Fehlern im Spiel.

Die vollständigen (englischen) Patchnotes kannst du dir im offiziellen Die Sims 4-Forum anschauen. Hier ein kleiner Auszug:

Das Spiel-Update wird sich automatisch beim Start von Origin installieren. Beachte, dass deine Mods nach der Installation des Updates erst einmal automatisch deaktiviert sind. Du kannst sie im Options-Menü jedoch wieder aktivieren, wenn sie kompatibel mit dem neuen Patch sind.

Beteilige dich an der Diskussion

6 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Julian
22. August 2017 21:34

Bitte kümmert euch um den Simulations-Bug !!
Seit fast einem Jahr im Spiel und sehr nervend.
Habe auch schon den Support angeschrieben, damit das endlich repariert wird. Wenn man auf 3x Geschwindigkeit oder 2x Geschwindigkeit hängen die Sims oft in ihren Animationen ( auch Stehanimationen), dadurch werden Tätigkeiten aus derr TO DO List entfernt.

Ursula
23. August 2017 9:55
Antwort auf  Julian

Ich hab den Bug auch. Für mich wird das spiel fast unspielbar dadurch :/
Sehr nervend 🙁

Lotta
24. August 2017 11:46
Antwort auf  Julian

Bei mir ist das auch so! Sogar der Sensenmann ist Opfer des Bugs geworden. War schon komisch…bitte weiterleiten und beheben. Danke!

Julian
22. August 2017 22:00

* Gerade erst bemerkt, dass die Seite nichts mit EA zu tun hat ^^* Sry

KayGee1969
23. August 2017 18:33

Und immer noch nichts mit dem Fehler,dass das Spiel beim Speichern(egal wie,ob auf Speichern und Verlassen oder nur auf Verlassen) dauernd abstürzt. Gesetrn auch mal wieder ein totaler Hänger,ewig an was gebaut und man kriegt es ja gar nicht mit,dass was nicht stimmt,bis alles einfriert und alles,was man davor gemacht hat ist futsch. Ich bin es auch langsam leid,ständig ein neues Spiel zu generieren und nach einer Weile Spielzeit geht es doch wieder von vorne los.
Könnt ihr das nicht nochmal an EA weiterleiten? Ich weiss,dass noch viele andere davon betroffen sind.
Ich liebe die Sims wirklich seit den ersten Teilen vor !7 Jahren,aber damals hatte ich mit schwächeren Rechner nie so viele Probleme mit den Sims.

LG und schönen Abend noch!

Marina
30. August 2017 12:46
Antwort auf  KayGee1969

Nicht nur bei dir stützt es DAUERHAFT ab @KayGee1969