Podcast Folge 78: Wir schauen zurück auf die wunderbare Zeit mit Die Sims 3

Wir schauen zurück auf die dritte Sims-Generation und schwelgen in etwas Nostalgie.

10.02.2024 | 18:05 Uhr 5 Kommentare

Weißt du noch, damals, als die Sims ohne Ladebildschirme durch die freie Welt laufen konnten? Als Katy Perry ihre eigenen Sims-Spiele erhielt? Und als die Sims auf Hausbooten durch die Gegend schippern konnten? Genau in diesen Erinnerungen schwelgen wir mit der neuesten Folge und schauen zurück auf eine lustige und tolle Zeit mit der dritten Sims-Generation.

Dabei sprechen wir über die Erweiterungen, den Sims 3 Store und mehr oder weniger interessante Promis – und warum Micha beim ersten Anspielen so gar nicht angetan war von der dritten Sims-Generation. simgehört, kannst du quasi überall hören, wo es Podcasts gibt. Auf Spotify und Apple Music würden wir uns sehr freuen, wenn du eine Bewertung für uns da lässt.

Hier klicken, um den Inhalt von Spotify anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Spotify.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

5 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Rosa-UrbZ
12. Februar 2024 11:57

Made my Day: 2009, Lars: „da war ich 8 Jahre alt.“ Ahahahahahaha! Musste so lachen weil ich mit Micha fühle XD Geile, lustige Situation 😀
Die offene Welt war mega. Die Hausboote, oh jaaa *-* es war so mega geil! Und dann hab ich immer die schöne Sommer Musik angemacht, war aufm Hausboot und bin herumgefahren. Da gabs ja auch mega geile Hausboote zum downloaden von anderen Spielern. Und dann bei Gewitter aufm Wasser und das Tauchen war auch so toll. Und ja, es war richtiges tauchen, nicht so ein Mist wie in Sims 4. XD
Ja, beim Store hab ich auch selten was gekauft ^^
Reiseabenteuer hab ich auch so oft gespielt. Kriege gerade Lust Sims 3 zu spielen 😀 Ich glaub ich schau auch mal ob ich es wieder installiere und Sims 4 schmeiß ich runter. Das versauert eh nur und nimmt mir Speicher weg XD

mechpuppe82
12. Februar 2024 15:19
Antwort auf  Rosa-UrbZ

Ich hab Sims 3 tatsächlich ende letzten Jahres wieder installiert. Sind echt tolle Sachen dabei, die einen langzeitlich mehr beschäftigen…. allein schon, wenn dein Sim im Bett liegen in der Nachbarschaft herumscrollen um zu schauen, was anderswo passiert.

Rosa-UrbZ
13. Februar 2024 10:07
Antwort auf  mechpuppe82

jaaa der langzeitspaß ist auf jeden fall da 😀 und ich war echt wieder überrascht wie groß die nachbarschaften waren. ich finds toll und hab auch wieder spaß. freue mich auf reiseabenteuer und hausboote 😀

Frank
12. Februar 2024 14:19

Ich habe Sims 3 für meinen 3ds. Da kann man irgendwie garnichts machen. Das ist einfach Sims, woran die Entwickler wahrscheinlich nur ne Stunde dran gebastelt haben. Mit 3D Effekt. Und der ist nicht mal so gut. Warum ich es mir gekauft hab? Weil ich es kann!

Weitere Sims-News

19.05.2024 | 2

Podcast Folge 83: Liebe liegt in der Luft – Ausblick auf die kommenden Die Sims 4 Inhalte

17.05.2024 | 7

Entwickler teasern weitere Gratis-Inhalte für Die Sims 4 an

14.05.2024 | 1

Blühende Räume-Set für Die Sims 4 steht kostenlos bereit