Ruhm und Promi-Level in Die Sims 4 erhöhen

Wir zeigen dir, wie deine Sims zu Weltstars aufsteigen und Ruhm-Punkte sammeln, um ihr Promi-Level zu erhöhen.

Zuletzt aktualisiert 02.02.2024

Ruhm und Promi-Level in Die Sims 4 erhöhen

Mit dem Erweiterungspack Die Sims 4: Werde berühmt können deine Sims zu wahren Weltstars aufsteigen und angesagte Promis werden. Doch der Weg dahin ist durchaus mit Arbeit verbunden. Wir zeigen dir, wie deine Sims zu Stars aufsteigen und mit welchen Cheats du eine kleine Abkürzung nehmen kannst.

Faktoren, die deinen Promistatus beeinflussen

In Die Sims 4: Werde berühmt gibt es zwei Aspekte, die bestimmen, welche Art von Promi deine Sims sind. Der eine – und vermutlich entscheidende Faktor – ist dein Promi-Level. Dieses gliedert sich in insgesamt fünf Stufen. Der zweite Faktor ist der Ruf deiner Sims. Sind sie bösartige Sims, da sie vor allem schelmische Aktivitäten ausführen, oder sind sie wahre Vorbilder und engagieren sich wohltätig?

Einen Überblick zum aktuellen öffentlichen Ansehen deiner Sims kannst du im Bereich Simologie sehen. Grundsätzlich kann jeder deiner Sims berühmt werden. Verfolgst du dieses Ziel nicht, bleibt dieser Bereich soweit einfach nur neutral:

Die Rufanzeige und das Promi-Level in Die Sims 4.

Links siehst du deinen Ruf, der von „grauenhaft“ bis „makellos“ reichen kann. Rechts siehst du dein aktuelles Promi-Level.

Das Promi-Level deiner Sims

Das Promi-Level deiner Sims wird durch deine Aktivitäten erhöht, indem du Ruhm sammelst. Ruhm erhältst du durch unterschiedliche Aktivitäten. Der einfachste Weg ist, dass du regelmäßig über das Handy deiner Sims etwas auf Simstagram teilst. Ansonsten solltest du selbst geschaffene Werke verkaufen oder aber in der Schauspiel-Karriere aufsteigen und hier Aufträge erledigen.

Diese Promi-Level können deine Sims erreichen:

  1. Newcomer: Als 1-Stern-Promi solltest du deine Karriere und Fähigkeiten vorantreiben, um weiteren Ruhm zu erlangen. Mit * gekennzeichnete Interaktionen zeigen dir an, dass du dich auf dem richtigen Weg befindest.
  2. Aufgehender Stern: Als aufgehender Stern beginnen andere Sims Interesse an dir zu zeigen, indem sie nach Autogrammen oder einem gemeinsamen Foto fragen. Du kannst jetzt Meet&Greet-Ereignisse veranstalten, um diese Interaktionen auszuführen.
  3. B-Promi: Als B-Promi bist du auf dem besten Weg nach oben. Ab und an wirst du in der Öffentlichkeit von Paparazzi belagert. Allerdings hast du jetzt auch echte Fans … Sims, die ganz aus dem Häuschen sind, wenn sie nur einen Blick auf dich erhaschen.
  4. Megastar: Als Megastar bist du praktisch … nein, warte, du bist tatsächlich ein leuchtender Stern. Aber keine Sorge, du kannst deinen Glanz mit einem Klick auf deinen Sim verbergen. Du hast auch eine einzigartige Promi-Gangart perfektioniert, mit der du alle Blicke auf dich ziehst.
  5. Weltstar: Hallo, Weltstar! Lehne dich zurück und geh es ruhig an, denn du hast jetzt die Spitze des Ruhms erreicht. Es ist an der Zeit, deine Errungenschaften in vollen Zügen genießen. Als 5-Sterne-Promi ist dein Ruhm nahezu unvergänglich.

So wie deine Sims als Promi aufsteigen können, können sie jedoch auch wieder absteigen. Dies passiert, wenn du keine Aktivitäten mehr ausführst, die Ruhm bringen. Dann verlieren deine Sims aber maximal zwei Stufen. Ein Weltstar steigt also maximal auf das Level eines B-Promis ab.

Die Promi-Vorteile in Die Sims 4: Werde berühmt.

Ruhmpunkte sammeln

Damit deine Sims zu Promis werden, müssen sie Ruhm sammeln. Dies erfolgt durch unterschiedliche Interaktionen. Die folgenden Aktivitäten sind dabei am vielversprechendsten, damit deine Sims zu Weltstars werden:

  • Schauspielkarriere:
    • Erfolgreiche Auftritte auf der Bühne oder vor der Kamera bringen Ruhmpunkte ein.
    • Höhere Schauspielkunst-Fähigkeiten führen zu besseren Aufführungen und damit zu mehr Ruhmpunkten.
  • Influencer-Karriere:
    • Veröffentliche regelmäßig Beiträge in den sozialen Medien, um Follower zu gewinnen.
    • Die Teilnahme an Werbekampagnen und das Erreichen von Meilensteinen in der Influencer-Karriere bringen Ruhmpunkte.
  • Medieninteraktionen:
    • Nutze Medieninteraktionen wie Interviews, um die Bekanntheit deiner Sims zu erhöhen.
    • Teilnahme an Talkshows, Radiosendungen und ähnlichen Veranstaltungen steigert den Ruhm.
  • Teilnahme an Veranstaltungen:
    • Besuche Premieren, Preisverleihungen und andere öffentliche Ereignisse, um Ruhmpunkte zu sammeln.
    • Nutze die Gelegenheit, Fans zu treffen und Selfies zu machen.
  • Autogramme geben:
    • Sims können Autogramme geben, um Ruhmpunkte zu verdienen. Dies kann in öffentlichen Orten oder bei speziellen Veranstaltungen erfolgen.
  • Charismatische Interaktionen:
    • Sims können durch charismatische Interaktionen mit anderen Sims Ruhmpunkte sammeln.
    • Umarmungen, Schmeicheleien und ähnliche Aktionen können die Wahrnehmung deiner Sims in der Öffentlichkeit verbessern.

Die Vorteile als Promi

Auf ihren Weg zum Weltstar sammeln deine Sims Ruhm-Punkte. Diese können sie in verschiedene Vorteile investieren. Höherwertige Vorteile haben dabei meist andere Vorteile als Voraussetzung, die zwingend freigeschalten sein müssen. Für die sehr wohltätigen oder sehr bösartigen Vorteile müssen deine Sims zudem den entsprechenden Ruf besitzen. Steigen deine Sims in ihrem Promi-Level ab, verlieren sie auch die entsprechenden Vorteile in diesem Level. Die Ruhm-Vorteile kannst du jederzeit ändern.

Folgende Ruhm-Vorteile gibt es:

Newcomer:

  • Unternehmenspartner: Videos hochladen, um den Ruhm zu erhöhen und Geld zu verdienen.
  • Networking: Leichter soziale Kontakte zu berühmten Sims knüpfen.
  • Bemerkenswert: Möglichkeit, zusätzlichen Ruhm durch Fähigkeiten und Karrieren zu erhalten.

Aufgehender Stern:

  • PromiSerum: Hilfreiche Tränke per Post erhalten.
  • PR-Agentur: Eine Agentur kümmert sich um den Ruf und exklusive Einladungen (einfach anrufen: positive Geschichte platzieren, negative Geschichte platzieren,…)
  • Einflussnehmer: Geschenke per Post erhalten

B-Promi:

  • Wer ist böse?: Das Ansehen sinkt schneller, erhält Ruhm durch schelmische Interaktionen.
  • Nachtschicht: Energie boosten und Wohltätigkeits-Streams hosten.
  • Liebling der Fans: Fans benutzen, um Ruhm und Ansehen zu beeinflussen.
  • Etablierter Name: Höherer Verdienst auf selbst gefertigte Objekte. Castings und Anziehen von Kostümen nicht erforderlich.
  • Soziale Verantwortung: Schneller den Ruf verbessern; Fans Objekte schenken, um Ruhm zu ernten.

Megastar:

  • Den Schurken spielen: Gemein sein bringt Ruhm ein.
  • Vorreiter: Hochgeladene Videos sind immer Trend; Sims in der Stadt können dein Outfit tragen.
  • Sofortige Freundschaft: Nach dem ersten Kennenlernen Freunde oder Turteltauben werden.
  • Karriere-Hopper: Guter Start in die Karriere und schnelle Beförderung
  • Kundgebung: Motivationsreden halten, damit Sims in der Nähe schneller Fähigkeiten erwerben.

Weltstar:

  • Fehdenbringer: Führt öffentliche Promifehden.
  • Lifestyle-Marke: Ein auf Ruhm basierendes Geschäft führen.
  • Anhängerschaft: Anhängerschaft herbeirufen
  • In gesicherten Verhältnissen: Schnellerer Karrierefortschritt, höhere Bezahlung und positive Arbeitstage.
  • Sonderbehandlung: Ruhm verwenden, um Dinge gratis zu erhalten.

Cheats für Die Sims 4: Werde berühmt

Natürlich kannst du auch eine kleine Abkürzung auf dem Weg zum Weltstar nehmen und mit Hilfe von Cheats dein Promi-Level, deinen Ruf und die Anzahl deiner Ruhm-Punkte ändern. Wir erklären dir, wie du dabei vorgehen musst.

Ruf und Promi-Level cheaten

Du kannst den Ruf und das Promi-Level deiner Sims durch den sogenannten Alleskönner-Cheat ändern und stufenlos auf die von dir gewünschten Werte setzen. Gehe dabei so vor:

  1. Drücke gleichzeitig die Tasten C, SHIFT und STRG, um das Cheatfenster zu öffnen. Dieses taucht oben links im Fenster auf.
  2. Tippe den Cheat testingcheats true ein und bestätige mit ENTER.
  3. Klicke nun mit gedrückter SHIFT-Taste auf deinen Sim.
  4. Du findest hier eine breite Auswahl an möglichen Einstellungen. Suche den Punkt Pack-Cheats > Erweiterungspacks > Werde berühmt > Öffentliches Ansehen.
  5. Hier kannst du das Promi-Level deiner Sims erhöhen oder verringern oder den Ruf deiner Sims festlegen. Du kannst hier auch festlegen, dass der Ruhm gesperrt ist und nicht mehr sinkt.
So cheatet man das Promi-Level in Die Sims 4: Werde berühmt.

Ruhm-Punkte ercheaten

Möchtest du weitere Ruhm-Punkte erhalten, die du in Vorteile investieren kannst, gehst du ganz einfach so vor:

  1. Drücke gleichzeitig die Tasten C, SHIFT und STRG, um das Cheatfenster zu öffnen. Dieses taucht oben links im Fenster auf.
  2. Tippe den Cheat testingcheats true ein und bestätige mit Enter.
  3. Gebe nun den Cheat famepoints [X] ein, wobei du [X] mit einer beliebigen Zahl austauschst. Drücke ENTER und die von dir angegebene Zahl wird dir als Ruhm-Punkte gutgeschrieben.

So kannst du dir schnell und einfach weitere Vorteile als Promi-Sim freischalten.

Du bist auf der Suche nach weiteren hilfreichen Übersichten und Anleitungen zu Die Sims 4? Dann entdecke unsere Übersicht der Guides zu Die Sims 4.

Entdecke weitere Guides

Alle Spielwelten von Die Sims 4 in der Übersicht

Spielwelten in Die Sims 4

Die Sims 4 hält unterschiedlichste Spielwelten bereit. Wir geben dir einen Überblick zu den vorhandenen spielbaren Welten.

Karriereübersichten zu Die Sims 4

In Die Sims 4 gibt es zahlreiche Berufe und Karrieren. Wir zeigen dir, welche Berufe deine Sims erwarten und wie sie darin aufsteigen können.

Cheats für Die Sims 4 auf PlayStation und Xbox aktivieren

Cheats auf Konsole aktivieren

Natürlich kannst du die vielfältigen Cheats, welche Die Sims 4 bereitstellt, auch auf den Konsolen aktivieren. Wir zeigen dir, wie das geht.

Versteckte Grundstücke und Orte in Die Sims 4

Wir zeigen dir in diesem Artikel, wo du die versteckten Grundstücke in Willow Creek und Oasis Springs finden und wie du sie mit deinen Sims erreichen kannst.