Twitter-Neuigkeiten zu Die Sims 4: Jahreszeiten

Es gibt unter anderem neue Details zur Kalender-Funktion in Die Sims 4: Jahreszeiten.

05.06.2018 | 09:59 Uhr 10 Kommentare

Noch weniger als drei Wochen, dann veröffentlicht Electronic Arts Die Sims 4: Jahreszeiten. Auf Twitter sind die Entwickler inzwischen fleißig damit beschäftigt, immer neue Fragen aus der Community zur Erweiterung zu beantworten. Die wichtigsten neuen Twitter-Details fassen wir dir in dieser News zusammen.

  •  Es wird keine eigene Klimaanlage geben, weil es ja das Thermostat gibt, welches sowohl für Hitze als auch für Abkühlung sorgt.
  • Einige Pflanzen werden in eine Art Winterschlaf gehen und deine Sims sollten sie dann besser alleine lassen. Das Feature scheint es jedoch nicht nur im Winter zu geben.
  • Im Kaufmodus gibt es einen Regenschirm-Ständer, von diesem bekommen deine Sims ihre Regenschirme. NPCs werden Regenschirme schon automatisch dabei haben.
  • Die Welten haben alle die gleichen Jahreszeiten, jedoch wirken diese sich unterschiedlich aus. In Oasis Springs wird es zum Beispiel keinen starken Schneefall geben, weil wir uns dort ja in der Wüste befinden.
  • Die Wettervorhersagen sind für alle Welten ungefähr identisch, können jedoch ein bisschen variieren.
  • Väterchen Frost kommt nicht einfach so zum Winterfest. Er kommt in Häuser, welche bereits Geschenke ausliegen haben, ein Kamin soll auch hilfreich sein. Väterchen Frost ist also diesmal ein nicht-spielbarer Charakter. Wenn du ihn jedoch bei dir einziehen lässt, verschwinden seine Fähigkeiten und ein neuer NPC übernimmt seinen Platz.
  • Geschenke kannst du auch bei anderen Festen verteilen.
  • Es gibt verschiedene Optionen seine Häuser zu dekorieren. Näheres dazu wollen die Entwickler erst später verraten.
  • Fenster können nicht geöffnet werden, um das Haus abzukühlen.
  • Es wird keine Vulkane geben.
  • Die Geburtstage der Sims werden in den Kalender eingetragen. Dabei handelt es sich um die normalen Geburtstage, wenn deine Sims eine neue Altersstufe erreichen. Sie haben also nicht jedes Jahr Geburtstag.
  • Wenn du ohne Alterung spielst, dann kannst du im Kalender trotzdem ein Event erstellen, welches du zum Beispiel „Sim Name-Geburtstag“ nennst und diesem Event Tätigkeiten zuordnen, welche der Sim mag. Damit dein Sim jedoch altert, brauchst du trotzdem wie immer zum Beispiel einen Kuchen.
  • Auch andere Events kannst du nun einfach im Kalender auf ein bestimmtes Datum planen.

Der Schnee in Die Sims 4: Jahreszeiten soll im Sonnenlicht glitzern. SimGuruEmory stellte der Spieler-Community auch ein GIF bereit, welches dir den Glitzer-Effekt zeigt.

Alle weiteren Infos und Bilder zu Die Sims 4: Jahreszeiten fassen wir dir auf unserer Infoseite zum Erweiterungspack zusammen. Das Spiel erscheint bereits am 22. Juni und kann bei Amazon.de vorbestellt werden.

geschrieben von Anna

Anna spielt seit Beginn an Die Sims und erweitert gerne ihre Sims-Familie. In früheren Versionen führte das manchmal dazu, dass die Leiter plötzlich aus dem Pool verschwand, wenn mal wieder zu viele Sims auf dem Grundstück waren.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

10 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Rosa_Urbz
5. Juni 2018 11:35

„NPCs werden Regenschirme schon automatisch dabei haben.“
Das ist sehr schön! Wenn nur ich welche hätte würde das unrealistisch aussehen.

Haha Väterchen Frost finde ich süß. 😀 Bei Sims 2 musste man einen Kamin haben und dort glaube Kekse und Milch hinstellen und dann ist er gekommen und hat ein Geschenk da gelassen. 😀

„Es gibt verschiedene Optionen seine Häuser zu dekorieren. Näheres dazu wollen die Entwickler erst später verraten.“
Ok,da bin ich mal gespannt.

„Fenster können nicht geöffnet werden, um das Haus abzukühlen.“
Schade. Wäre auch mal was neues gewesen.

Der glitzernde Schnee sieht schön aus. Aber scheint da die Sonne wenn es schneit?? ö.Ö

Kasha
5. Juni 2018 17:25
Antwort auf  Rosa_Urbz

Ich muss auch sagen, dass ich den Schnee recht schön finde! Vielleicht war die ganze “Aufregung“ umsonst? Bin schon neugierig!

Rosa_Urbz
5. Juni 2018 17:45
Antwort auf  Kasha

Nee umsonst war sie nicht. Das glitzern des Schnees ändert ja nicht das Prob das er so flach bleibt. 🙂

Sonni
5. Juni 2018 16:52

Es hört sich alles so vielversprechend an ,und was man bis jetzt so gesehen hat war auch gut .Was mich aber interessiert ist das sie mit dem Kalender ja schon einiges geändert haben ,es ist richtig gut das man Events planen kann und das Event nicht direkt startet aber wie sieht das wohl mit dem urlaub aus ob man dann auch z.b. für ein Freitag ein urlaub planen kann und man dann auch erst am Freitag fährt aber aber schon viel eher bezahlt hat und alles(Wie in der Realität halt auch ) ?

Nina
5. Juni 2018 19:23

Der Schnee sieht richtig schön aus! Ich finde obwohl er flach ist wirkt es optisch nicht so… finde ich sehr gut gelungen und das Problem mit verschwundenen Gegenständen haben wir in Zukunft nicht mehr. Meiner Meinung nach gibt es keinen Grund zur Aufregung 🙂

mechpuppe82
6. Juni 2018 10:12

Klingt ja nett. Das mit den Geburtstagen ohne Alterung hatte ich eh immer vermisst. Wird nur halt der Kuchen weggelassen. Überhaupt diese Kalenderfunktion finde ich eine richtig gute Neuerung.

Nur gleiche Jahreszeiten in der Welt. Naja. Ich hoffe ja, dass der Winter im Dschungel nur ganz minimal ausfällt.

Chester
6. Juni 2018 16:42
Antwort auf  mechpuppe82

Ich finde es absolut schade, dass überall die gleiche Jahreszeit herrscht. Wie gut hätte man sich sonst einzelne Nachbarschaften als Urlaubsgebiete zusammenbasteln können. Na ja, haben sie sich halt mal wieder nicht richtig überlegt.

Elli
6. Juni 2018 20:22
Antwort auf  Chester

Man hätte zumindest so ne Option einbauen sollen: Jahreszeiten Weltübergreifen JA/NEIN

KatrinBlue
8. Juni 2018 10:54

Ich vermisse die Option einem anderen Haushalt etwas zu schenken, weil ich automatisches Altern ausgestellt hab und oft die Haushalte wechsle. Wenn einer auszieht kann er dann nichts von zuhause mitnehmen. Schaft die Schenken-Option da Abhilfe?

Birksche
8. Juni 2018 14:10
Antwort auf  KatrinBlue

alles was du dem sim in sein inventar schieben kannst nimmt er auch mit…z.b. wenn es viel sein soll, gib ihm eine oder mehrere geigen mit, die sind 15.000 simoleons wert und dein sim kann sie später, wenn er umgezogen ist, verkaufen…oder du cheatest indem du dem alten haushalt genauso viel simoleons abziehst per cheat wie du dem neuen haushalt per cheat dazu gibst…

Weitere Sims-News

18.04.2024 | 1

Die Sims 4 Urbane Mode- und Partyzubehör-Set ab sofort erhältlich

17.04.2024 | 1

Podcast Folge 82: Party hard bei den Sims mit zwei neuen Sets

16.04.2024 | 2

Neues Spiele-Update behebt viele Fehler in Die Sims 4