Unbeliebte Downloads werden künftig im Exchange gelöscht

Erst vor kurzem berichtete EA stolz, wie viele Inhalte der offizielle Exchange zu Die Sims 3 zählt, in den jeder […]

22.02.2010 | 14:50 Uhr 0 Kommentare

Erst vor kurzem berichtete EA stolz, wie viele Inhalte der offizielle Exchange zu Die Sims 3 zählt, in den jeder Spieler seine Häuser, Familien, Geschichten, Videos etc. hochladen kann.

Unsere Kollegen von SimPrograms berichten nun jedoch von einer großen Lösch-Aktion im offiziellen Exchange. Wird künftig ein eingestellter Inhalt innerhalb von zwei Wochen nicht oft genug heruntergeladen oder erhält er in dieser Zeit nicht genügend Empfehlungen, wird er automatisch entfernt. Vom Sims-Team empfohlene Inhalte werden davon jedoch nicht betroffen sein.

Durch diese Aktion will EA für mehr Übersichtlichkeit und Qualität im Exchange sorgen.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

Schreibe deinen Kommentar!

Wie ist deine Meinung zu dieser News? Gefällt dir diese News, hast du Ergänzungen oder vielleicht einen Fehler gefunden? Wir freuen uns auf deinen Kommentar, den du schnell und unkompliziert verfassen kannst.

Weitere Sims-News

28.09.2023 | 0

Die Sims 4 Lukrative-Hobbyküche-Accessoires ab sofort verfügbar

26.09.2023 | 2

Neues Die Sims-Update bringt Cupcakes und Fehlerbehebungen

24.09.2023 | 1

Podcast Folge 70: Totgesagte leben länger