In eigener Sache: Unterstütze SimTimes bei Steady

Fortan kannst du unsere Arbeit durch eine freiwillige Spende unterstützen.

0 Kommentare geschrieben von Micha

Die Sims sind ohne Frage unsere große Leidenschaft. Genau deshalb berichten wir seit über 18 Jahren über alle wichtigen Aspekte aus der Welt der Sims und sammeln alle Infos, damit du stets auf dem Laufenden bist und dir einen möglichst umfangreichen Eindruck von den kommenden Die Sims-Spielen machen kannst. Das ist seit Anfang an unser Anspruch und wird es auch immer sein. Dafür investieren wir gerne zahllose Stunden, um News zu recherchieren und künftige Spiele ganz genau unter die Lupe zu nehmen. Es ist unsere Leidenschaft, die uns antreibt – diese Arbeit macht uns einfach Spaß.

Wenn dir unsere Arbeit gefällt und du Lust hast, uns zu unterstützen, hast du dazu nun eine völlig freiwillige Möglichkeit: wir sind nun bei Steady. Ähnlich wie bei Patreon oder deinem Lieblings-Twitchstreamer kannst du uns mit einer kleinen, freiwilligen Spende unterstützen. Damit hilfst du uns, dass wir weiterhin in gewohnter Art und Weise über die Sims-Spiele berichten können und dabei die Qualität noch steigern können. Denn mit den Einnahmen wollen wir vor allem eins: investieren. In neue Möglichkeiten, Technik und Inhalte, um dich noch besser, noch umfangreicher über die Sims-Spiele auf unseren verschiedenen Kanälen zu informieren. Gerne wollen wir bei uns aber auch die eingeblendete Werbung reduzieren, damit du und andere ein besseres Surf-Erlebnis bei uns haben. Aktuell benötigen wir die Werbung jedoch zur Finanzierung unserer Seiten.

Jede kleine Spende hilft uns dabei, dass wir uns weiterentwickeln können. Um eines musst du dir aber absolut keine Sorgen machen: unsere Inhalte waren schon immer kostenfrei für alle verfügbar und werden es für immer bleiben. Wir planen keine Paywalls oder ähnliches.

Wenn du also Lust hast, uns und unsere Arbeit zu unterstützen, so danken wir dir jetzt schon.

Hier gehts zur Unterstützer-Seite auf Steady

Fragen rund um die freiwillige Unterstützung

Warum fragt ihr nach Spenden?
Mit Hilfe der zusätzlichen Unterstützung wollen wir sicherstellen, dass wir auch langfristig in gewohnter Art und Weise über die Die Sims-Spiele berichten können. Dabei ist unser oberstes Ziel, dass wir unsere Qualität beibehalten (und steigern) können, unsere Inhalte kostenlos anbieten können und dabei unabhängig bleiben können.

Was macht ihr mit dem Geld?
Wir wollen es investieren: in schnelle(re) Server, in gute Technik (für Videos und Podcasts), in Services (wie zum Beispiel unseren Newsletter) und in Inhalte, die auch über die reinen News hinausgehen. Wenn wir dabei Unterstützung von Dritten benötigen, so wollen wir diese auch gerne bezahlen.

Ihr schaltet doch Werbung, reicht das nicht?
Die Zeiten, in denen Bannerwerbung großartig Einnahmen generiert, sind lange vorbei. Immer mehr Nutzer verwenden Adblocker, sodass für die restlichen Nutzer ohne Adblocker die Werbung immer aufdringlicher werden müsste. Eine Entwicklung, die wir gerne vermeiden wollen. Eines unserer ersten Ziele ist daher vor allem auch die Reduzierung von Werbung auf unseren Seiten, wenn möglich, sogar ein kompletter Verzicht. Aktuell benötigen wir die Werbung jedoch, um die Kosten für unsere Seiten (Servertechnik, Services, technische Geräte, …) zu decken.

Erhalten Unterstützer besondere Vorteile?
Aktuell ist dies nicht der Plan. Momentan können wir allen Unterstützern nur ein großes Dankeschön aussprechen. Wir können und wollen jedoch keine Premium-Inhalte liefern. Künftig sind vielleicht kleine besondere Gewinnspiele für Unterstützer denkbar. Aktuell wollen wir aber dafür sorgen, dass von den Unterstützungen möglichst alle profitieren.

Werden Inhalte auf SimTimes bald kostenpflichtig?
Nein. Das ist niemals vorgesehen. Alle Inhalte werden für alle Nutzer jederzeit kostenlos zur Verfügung stehen.

Was kostet die Unterstützung?
Du kannst uns ab 3,50 Euro monatlich unterstützen. Insgesamt haben wir drei Pakete auf Steady mit unterschiedlichen Preisstaffelungen, die du monatlich oder jährlich nutzen kannst.

Ich habe eine weitere Frage.
Gerne kannst du uns diese per E-Mail stellen.

Beteilige dich an der Diskussion

Schreibe deinen Kommentar!

Wie ist deine Meinung zu dieser News? Gefällt dir diese News, hast du Ergänzungen oder vielleicht einen Fehler gefunden? Wir freuen uns auf deinen Kommentar, den du schnell und unkompliziert verfassen kannst.