Kleiden, kaufen, bauen

Welche neuen Inhalte es im CAS, Bau- und Kaufmodus es noch gibt, stellen wir dir hier vor.

angespielt-open-for-business

Angespielt: Die Sims 2: Open for BusinessDas Geschäft ist aber auch nur ein Teil des Addons. Ein weiteren Teil scheint das Thema Mittelalter einzunehmen. Auch wenn es keine Zeitmaschine gibt, könnt ihr dieses Thema nun umsetzen. Im Sims-Erstell-Modus erwarten euch beispielsweise Ritterkostüme und Ritterhelme. Riesige Ritter-Statuen können ebenfalls von euch gebaut werden. Die Architekten unter euch wird es sicher freuen, dass es auch Turmspitzen geben wird, deren Größe ihr variieren könnt. Aber auch Kuppeldächer erwarten euch. Eine weitere Neuigkeit im Baumodus sind auch die Überdachungen, mit denen ihr eine überdachte Terrasse bauen könnt, ohne störende Wände darum. Diese wurden durch kleine Stützpfeiler ersetzt. Für den faulen Sim gibt es natürlich auch eine großartige Neuerung: Fahrstühle! Diese können an jeder beliebigen Stelle platziert werden. Außerdem könnt ihr entscheiden, in welchen Stockwerken dieser alles hält, in dem ihr dort einen zweiten Fahrstuhleingang direkt über den ersten baut. Bis zu zwei Sims sollen in die Fahrstühle passen. Angespielt: Die Sims 2: Open for BusinessTim sagte, es könnten auch drei werden, aber dass muss sich in der Endphase der Entwicklung noch zeigen. Das Aussehen der Fahrstühle kann auch geändert werden. So sind bei den Türen 4 Farbvariationen und in der Fahrstuhlkabine sieben Farbmöglichkeiten vorhanden. Es kann passieren, dass diese Fahrstühle kaputt gehen, dann sollten sie besser nicht genutzt werden, da sie dann abstürzen und den Sim darin töten könnten.

Im Kaufmodus konnten wir kaum neue Objekte für den Hausgebrauch ausfindig machen. Vor allem neue Theken und viel neue Dekoration werden euch erwarten. Im Sims-Erstell-Modus sieht es da schon besser aus. Viele neue Outfits, Kopfbedeckungen und Masken stehen für euch bereit. Bei den Kopfbedeckungen wurden viele Ritterhelme und Ninja-Kopf-bedeckungen hinzugefügt. Auch neue Frisuren warten auf euch.

Angespielt: Die Sims 2: Open for BusinessSollte es in eurer Nachbarschaft eng werden, hat Maxis eine neue kleine Nachbarschaft hinzugefügt. Dabei handelt es sich um einen Teil einer Nachbarschaft, der wie die Downtown oder das Uni-Gelände aus den ersten beiden Addons hinzugefügt werden kann. “Bluewater Village” hat diese kleine Nachbarschaft im Englischen. In Deutschland wird sie “Blauseidigheide” heißen.