Ab ins Schneeparadies: EA stellt neues Die Sims 4-Pack vor

Für deine Sims geht es ab Mitte November ins Schneeparadies. Schaue dir den offiziellen Trailer an.

5 Kommentare geschrieben von Micha

Am 13. November geht es für deine Sims nach Mt. Komorebi. Diese japanisch inspirierte Welt erwartet dich und deine Sims im neuen Erweiterungspack Die Sims 4: Ab ins Schneeparadies. Der Name ist dabei Programm. Deine Sims können snowboarden, Ski fahren und rodeln oder aber ihre innere Mitte finden und in einem Badehaus entspannen.

Der offizielle Trailer zum Erweiterungspack gibt dir einen Eindruck von den Spielmöglichkeiten:

Weitere Infos und Bilder zum Erweiterungspack kannst du in diesem Artikel finden.

Beteilige dich an der Diskussion

5 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Kasha
20. Oktober 2020 19:15

Ich hoffe die Wintersportarten buggen nicht so wie zb die Schneeballschlacht. Ansonsten ein grundsätzlich interessantes Thema.

Reila 91
20. Oktober 2020 20:27

Ich bin positiv überrascht ich liebe Asien besonders Japan aber in Asien in die Berge zum Schnee fahren? Das sieht dann wieder eher nach Südtirol oder so aus in den Ski Gebieten na mal sehn wies wird es ist auf jeden Fall sehr interessant und hoffe das es auch zum spieln so toll ist wie im Video

Markus
20. Oktober 2020 21:38
Antwort auf  Reila 91

Das klingt ja fast so als dürften Japaner nicht Skifahren, obwohl sie harte Winter und Berge haben.

Ich bin überrascht wie kreativ das EP ist.
Ich bin mal gespannt.
Werde es sicherlich ausprobieren, auch, wenn es nicht mein Wunschaddon gewesen wäre

Reila 91
20. Oktober 2020 23:02
Antwort auf  Markus

Ich meinte eher damit das man wenn man an Wintersport denkt nicht direkt mit Asien verbindet. Sonder eher an europäische Länder wie Südtiro, Österreich und Frankreich. Aber ich weiß das es in Japan auch das ein oder andere Ski Gebiet gibt und ich finde die Umsetzung auch klasse gelungen und werde es mir aus jeden Fall kaufen.

Marv
28. Oktober 2020 13:07

Ich finde es echt doof … mal wieder so ein Pck, dass man eigentlich schon gut bei Jahreszeiten unterbringen hätte können. Warum muss jetzt jedes Thema klein gehackt und runtergebrochen werden?? Bei „Mein erstes Haustier“ genauso. Klar, für die Entwickler lohnt es sich … Geld von einem VOLLEN 40€ Pack, verdoppelt sich dann einfach mal auf 40€, 20€, 10€. Nur durch das runterbrechen eines Themas.

Ich finde es ehrlich gesagt eine unverschämte Frechheit. Aber auch gut, ich spare schon seit Monaten Geld, dadurch, dass ich die runtergebrochenen Pack’s einfach nicht kaufe. Schade ist nur, dass es wohl Menschen gibt, die sich alles kaufen, selbst wenn es Fakt ist, dass es größte Abzocke ist.

Aber es ist eben so wie bei den free to Play spielen. Die Entwickler wollen die Leute an den Harken haben, die nicht aufhören können, alles zu kaufen. Denn diese Leute bringen das Geld. Nicht die schlauen, die vor dem Kauf gut überlegen.

Scheint heutzutage leider eine normale Masche zu sein … trauchig.