Alle Infos aus dem Die Sims 4: Vampire Livestream

Wir haben für dich alle Infos zum Gameplay-Pack aus dem heutigen Entwickler-Livestream zusammengefasst.

22 Kommentare geschrieben von Micha

Soeben ging der offizielle Entwickler-Livestream zum kommenden Gameplay-Pack Die Sims 4: Vampire vorbei. Die Entwickler gaben im dem Livestream einen Einblick in die neuen Inhalte und Möglichkeiten der Erweiterung. Wir fassen für dich alle wichtigen Details in dieser News zusammen:

 

    

So sieht die neue Welt Forgotten Hollow aus:

Infos zum Gameplay

Kauf- und Bau-Modus

Die Wiederholung des Livestreams kannst du dir in diesem Video anschauen:

Ein Klick für mehr Datenschutz

Klicke auf den Button, um den Inhalt von player.twitch.tv zu laden.

Inhalt laden

Die Sims 4: Vampire steht ab dem 24. Januar für 19,99 Euro als digitaler Download via Origin zur Verfügung. Alle bekannten Details kannst du außerdem auf unserer Infoseite zum Spiel finden. Das Gameplay-Pack kannst du jetzt bereits bei Amazon.de vorbestellen.

Beteilige dich an der Diskussion

22 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Error 404
21. Januar 2017 0:16

Dieses Pack einfach der Wahnsinn ich finde Die Sims 4 Vampire besser als von Sims 3.

Mina K.
21. Januar 2017 1:16

Ich war lange nicht mehr so gehyped für irgendwas, hab echt keine Worte! Es ist sogar so viel mehr Detail und neuer Inhalt als gedacht! Es ist so gut ausgearbeitet, creativ, und trotzdem bekommt jeder das, was er von einem Vampir möchte und man wird nicht in irgendeine Richtung gedrängt 🙂 Auch der neuen Bau-Modus-Objekte haben mich echt umgehauen *-* Ich wollte es ja vorher schon auf jeden Fall haben, aber jetzt hab ich mich verliebt <3 Kann es echt nicht mehr erwarten!! Hoffe mit der Liebe zum Detail geht es auch weiterhin jetzt so weiter bei Sims 4!

Sims
21. Januar 2017 10:56

Erinnert sehr an The Vampite Diaries finde ich

Sezunachan
21. Januar 2017 11:10

Ich finde das Pack und was vorgestellt wurde echt genial. Mal was, wo sie wie selbst gesagt alles iwie versucht haben umzusetzen, anstatt zu sagen es geht nur so.
Hut ab dafür.
Allerdings war der Stream den sie dazu gemacht haben ein wenig sehr durcheinander/langatmig.
Sie haben sich sehr viel auf Dinge konzentriert, die kaum interessiert haben, bzw sind da dann zu lange geblieben und andere Dinge kamen zu kurz.
Auf den Chat wurde auch kaum eingegangen, zumindest habe ich das nicht bemerkt. Da kamen doch interessante Fragen, die man hätte anschneiden können.

Ich frage mich auch immer warum Kinder und Teens das nie können. Ich meine die können doch so schon fast nichts.
Gerade bei den Teens hätte man es doch so machen können das ihre Fähigkeiten gerade erwachen und die Eltern ihnen das zb beibringen müssen.
Wie man richtig trinkt, etc.
durch das kostenlose Kleinkind-Patch hatte ich gehofft diese werden nicht mehr so sehr vernachlässigt, aber scheint wohl doch so zu sein.
Vll hat man in dem nächsten mehr Glück.

Mixit
21. Januar 2017 13:37
Antwort auf  Sezunachan

Aber die Teens werden doch Vampire. Bis zum Kindesalter bleiben die Vampirkräfte verborgen und sobald Sims zum Teenie heranwachsen, kommen sie zum Vorschein. Ab dem Teeniealter können Vampire auch nicht mehr von alleine altern, d.h. du müsstest, wenn du das wolltest, die Geburtstagstorte dafür nutzen.
Ich gebe dir allerdings recht, was die Kinder angeht! Die können immer sehr wenig, das war in Sims 3 Supernatural auch schon so – Hexen, Vampire, Werwölfe, ect. – die Kinder konnten da nie wirklich was.

Sezunachan
21. Januar 2017 14:09
Antwort auf  Mixit

Okay das mit den Teens habe ich so nicht mit bekommen, oder falsch verstanden. Also das sie ab Teens nicht mehr altern hab ich auch nicht gehört O.o
Kam das erst am Ende? Weil da wurde es mir echt zu langweilig und ich hab weggeschalten.

Kinder können ja generell sehr, sehr wenig.
Vor allem unnötige Dinge können sie nicht. Wo man sich auch immer fragt warum sie das nicht können.

Mixit
21. Januar 2017 19:02
Antwort auf  Sezunachan

Dass die Teens Vampirkräfte haben und ab da nicht mehr von alleine altern, wurde bereits ziemlich am Anfang, nachdem das Gameplay offiziell angekündigt wurde, gesagt. Auf der Infoseite von simtimes zu dem Vampir-Gameplay steht dazu auch irgendwo was.
Den Stream habe ich gar nicht verfolgt, lese mir lieber die Zusammenfassung auf Deutsch durch 😉

Mixit
21. Januar 2017 19:10
Antwort auf  Mixit

Also habe mal gerade die besagten zwei Punkte von der Infoseite kopiert, da steht Folgendes:

„Auch Kinder können bereits Vampire sein. Ihre besonderen Kräfte treten jedoch erst ab dem Teenageralter zum Vorschein“

„Ab dem Teenageralter endet die natürliche Alterung der Vampire. Mit Hilfe der Geburtstagstorte kannst du sie jedoch manuell altern lassen“

Sezunachan
21. Januar 2017 20:37
Antwort auf  Mixit

Danke.
Ich muss zugeben das ich das mit dem Teeniealter komisch finde. Also das sie da nicht altern. Dann müssten sie ja dauerhaft zur Schule gehen, wenn sie keine Torte nutzen…
Nun das sie als Kind schon Vampir waren, ist ja auch in Sims 3 so gewesen, nur machen konnten sie halt nichts was Vampire ausmacht.
Ich bin schon richtig gespannt wie sich das ganze beim Spielen auswirkt.
Ich spiel halt gerne Generationengameplay und am liebsten mit Kindern bis Teens. Die Erwachsenen sind bei mir dann meist nur da zum Geld verdienen ^^‘

mechpuppe82
21. Januar 2017 15:25
Antwort auf  Mixit

Leider……… Obwohl Sims schon ab 6 ist, ist es kein Kinderspiel, allein schon dadurch dass ihre Artgenossen, die Kinder nix oder kaum dürfen.

Ich hoffe ja der eine oder andere Mod macht da etwas: Es gibt ja für Sims 3 auch eine Reihe Mods, die Kindern mehr Aktionen bieten, wie Gärtnern und co, und inzwischen auch ohne Animationsbug.

Sezunachan
21. Januar 2017 16:29
Antwort auf  mechpuppe82

Na ja Sims wird trotzdem iwie mehr zum Kinderspiel, auf Grund der Tatsache, dass da alles einfacher wird.
Aber das ist ein anderer Punkt.
Ich mag ja schon die Mods wo man mit zur Schule gehen kann, aber die funzen bei mir nicht wirklich gut und bringen das Spiel immer mal zum hackeln >.< Daher mag ich Mods nicht immer so gern.
Daher hoffe ich das auch aus offizieller Seite da mal was kommt.
Kinderzimmer war ja auch schon nicht so schlecht, auch wenn es nur ein Accpack war. Mal schauen.

mechpuppe82
21. Januar 2017 16:52
Antwort auf  Sezunachan

Das schon. Ist oft zu einfach. Den Schule-Mod hab ich noch nicht getestet, hab dafür den MC-Controler drin: So hat das Spiel einen Fortlauf der Geschichte, auf alle Fälle passieren so mehr unvorsehbare Dinge

Christin
21. Januar 2017 11:16

Meiner Meinung nach ist das ein wunderbar liebevoll gestaltetes GP-Pack für alle Vampir-Fans. Egal ob der klassisch-gefährliche, oder der romantisch-schöne Vampir, man hat die freie Wahl. Die kleine neue Welt ist schaurig schön und gefällt mir gut. Ich freue mich sehr auf dieses GP (bzw. das Bundle) und hoffe, EA gibt sich auch in Zukunft weiter so viel Mühe. 🙂

Rosa_UrbZ
21. Januar 2017 14:22

Der Park sieht von oben aus wie ein Sarg (gezeichnet) und die Kreuzung da drin wie ein Jesus Kreuz. Is mir grad so aufgefallen ^^

Dark_Lady
21. Januar 2017 14:47
Antwort auf  Rosa_UrbZ

Ich finde, das sieht eher aus wie nen Plumbob 😉

Rosa_UrbZ
21. Januar 2017 15:16
Antwort auf  Dark_Lady

Stimmt könnte auch sein. 😀

mechpuppe82
21. Januar 2017 15:35

Ein paar der gräulichen Hautfarben und den Gruselgang war schon mit im letzten Patch. Ich freu mich schon auf nette Gestalten bauen……..: Wer meine Sims aus der Galerie kennt weiss ja, wo meine Vorliebe steckt.

Froitsch
23. Januar 2017 12:27

Ok, brauche ich echt nicht, das hat sich jetzt bewiesen. Interessant für mich ist einzig die Orgelfähigkeit, und dafür tue ich mir den Rest nicht an. Beim nächsten Gameplay Pack oder der nächsten Erweiterung ist bestimmt wieder so viel für mich dabei, dass ich diese wieder kaufen werde. Bis dahin habe ich genug zu tun mit den bisherigen Erweiterungen und den neuen Kleinkindern.

Hartmann,Monika
23. Januar 2017 17:18
Antwort auf  Froitsch

So sehe ich das auch.Ich wünsche allen ,die es haben müssen viel Spass,habe es bei Sims 3 schon immer ausgestellt weil es mir zu nervig war.Aber jeder wie er will,vieleicht gibt es beim nächsten Mal was ,was man brauchen kann.Trotzdem allen viel Spass.

Xenorius
24. Januar 2017 3:11

Ich habe oft unter Sims 4 Trailer auf YouTube geschrieben, dass solche übernatürlichen Wesen total fehlen und ich sie wünsche, gerade die Vampire und jetzt sind sie endlich da. Bin ich richtig stolz auf EA, was die nun doch so alles aus Sims 4 holen können. (anfangs dran gezweifelt)
Meine Erwartung von den Sims 4 Vampiren wurden weit übertroffen! Jetzt hoffe ich nur noch auf einen Patch für andere Zusatz-Inhalte wie Romatische Garten-Accessoires, wegen dem Wunschbrunnen, dass der z.B. auch nach Wunsch meinen Sim zu einem Vampir machen oder einen Vampir als Freund/Freundin beschwören kann. 🙂
Genauso würde ich mir dann noch einen Patch für Outdoor-Leben wünschen, wenn das Tier-Addon kommt.

Alexyra
30. Januar 2017 16:19

Ich habe einen meiner normalen Sims verwandelt aber er kann irgendwie keine Vampir-Kämpfe machen. Bei einen bestehenden Vampir konnte ich das auf anhib. Was muss ich tun damit mein eigener Sim das kann?
Und weiß jemand ob Aliens auch verwandelt werden können? Ich habs noch nicht ausprobiert.