Die Open for Business-Elemente in Midnight Hollow vorgestellt

Die kommende Store-Nachbarschaft Midnight Hollow erlaubt es euch, eigene Läden zu eröffnen. Wie das abläuft, erklärt ein Blogeintrag auf der offiziellen Seite.

14.09.2013 | 12:42 Uhr 0 Kommentare

Am 27. September erscheint mit Midnight Hollow eine neue offizielle Nachbarschaft im Die Sims 3 Store, die wir euch in dieser News bereits vorgestellt haben. Die neue Nachbarschaft hält dabei nicht nur eine gruselige Ortschaft zum Spielen für euch bereit, sondern fügt eurem Spiel auch die Kluger Kaufmann-Kollektion hinzu. Damit ist es euren Sims möglich, (endlich) ein eigenes Geschäft zu eröffnen.

Wie in diesem offiziellen Blogeintrag beschrieben wird, stehen euch damit dann verschiedenste Teppiche, Regale, Sockel und auch Parkplätze zur Verfügung, auf denen ihr Objekte zum Kauf platzieren könnt. Ihr könnt Preisnachlässe und -aufschläge festlegen, Mitarbeiter für die Kasse einstellen und auch den Namen sowie die Öffnungszeiten eures Geschäfts festlegen.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

Schreibe deinen Kommentar!

Wie ist deine Meinung zu dieser News? Gefällt dir diese News, hast du Ergänzungen oder vielleicht einen Fehler gefunden? Wir freuen uns auf deinen Kommentar, den du schnell und unkompliziert verfassen kannst.

Weitere Sims-News

23.07.2024 | 21

Großes Update für Die Sims 4 bringt viele Neuerungen und behebt zahlreiche Fehler

21.07.2024 | 3

Podcast Folge 87: Beziehungskrise mit Die Sims 4 Verliebt?

19.07.2024 | 26

Vorschau: Wir haben Die Sims 4 Verliebt angespielt