Die Sims 4 Großstadtleben: Neue Merkmale, Todesart und weitere Details

Via Twitter gab es weitere Infos zum neuen Erweiterungspack. Wir fassen sie dir zusammen.

32 Kommentare geschrieben von Micha

Nachdem die Entwickler gestern in einem kurzem Livestream die Apartments in Die Sims 4: Großstadtleben vorstellten (alle Infos dazu in dieser News), beantworteten einige SimGurus in der Nacht noch weitere Fragen zum Erweiterungspack. Die neuen Details dazu fassen wir dir in diesem Artikel kurz zusammen:

Die Sims 4: Großstadtleben erscheint am 3. November in Deutschland. Du kannst dir das Spiel bereits jetzt auf Amazon.de vorbestellen und erhältst es dann pünktlich zum Release nach Hause geliefert. Alle Infos zum Spiel fassen wir dir auf unserer Infoseite zusammen.

Beteilige dich an der Diskussion

32 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Sezunachan
24. September 2016 10:42

Das Erdbeben ist cool.
Das es 2 und 3 stöckige Apartments gibt ist schon wieder so ein: Hä? Warum können wir sie dann nicht bauen-Moment. Aber gut damit finde ich mich ab.
Keine Eingangshalle, na gut meinet wegen, schade, aber na ja.
Fahrstühle nur für Penthäuser… Kein Kommentar >.<
Bestreben in dem es darum geht Leute kennen zu lernen? *gähn*
Sing Fähigkeit bis 10 *.* Gute Nachricht XP
dreckige Wäsche war klar, gibt ja keine Waschmaschinen
Penthäuser als Restaurants klingt cool
Kugelfisch der dich töten kann, hm eine neue Todesart *.*
unromantisch und Vegetarier? wow kreativ… naja Hauptsache es ist jetzt endlich drin.

JO!Hannes
24. September 2016 10:42

Klingt doch fast alles ziemlich cool! Ich mag die neuen Merkmale, die Fahigkeiten, dass die Fahrstühle auch im Baumodus sind usw. und dass es Erdbeben geben wird finde ich auch richtig cool!

Alimalia
24. September 2016 11:34

Ich denke das die Fahrstühle zwar nur für Apartments sind, aber durch cheats kriegt man die sicherlich auch in normale Häuser mit rein… das ist ja oft so bei Sims 😀

RobertaSim
24. September 2016 11:41

Danke, für die Tweetübersetzung!

Meine persönlichen Highlights:
Zählt man jedes einzelne Apartment als eigenes Grundstück, wird es insgesamt 30 Grundstücke in der neuen Welt geben — Das ist mehr als ausreichend. 🙂

Fahrstühle wird im Kauf- und Baumodus geben, jedoch nur für Penthäuser —- sehr gut, also keine Einschränkung beim Neubau eines Penthauses.

Es gibt zwei zweistöckige und ein dreistöckiges Apartment
Es gibt zwei neue Charaktereigenschaften: unromantisch und Vegetarier

Sezunachan
24. September 2016 12:00
Antwort auf  RobertaSim

Neubau eines Penthauses? Was denn nun ich dachte man kann keine Penthäuser und Apartments bauen O.o Nur vorhandene umgestalten. Was mich dann aber wieder zu der Frage bringt, warum man einen Fahrstuhl im Kauf- und Baumodus hat O.o

Dark_Lady
24. September 2016 12:53
Antwort auf  Sezunachan

Apartments kann man nur umgestalten inkl Innenwänden.
Penthäuser kann man komplett abreissen und neu bauen – da, wo ein Penthaus war, muss auch nicht zwingend wieder eines hin, man kann das Grundstück auch in ein Gemeinschaftsgrundstück umwandeln und dann dort ein Restaurant, Pool, Park oder was auch immer bauen.

nikke201
24. September 2016 12:57
Antwort auf  Sezunachan

Penthäuser kannst du genauso bebauen wie die jetzigen, ganz normalen Wohngrundstücke auch. Also ist ein Penthaus ein Wohngrundstück auf einem Apartmentgebäude.
Bei Apartments kannst du außer der Außenwände, der Fenster und der Haustür alles gestalten wie du möchtest.

Sezunachan
24. September 2016 14:02
Antwort auf  nikke201

Wenn ich also das Penthaus abreise und dann ein neues bauen möchte, brauche ich ja als Grundlage ein Apartmentgebäude worauf ich das setzen kann. Das heißt diese müssen platzierbar sein.
Dann frage ich mich wieso es heißt sie gäbe es nur in dieser einen Welt und nicht in anderen. Ich weiß gerade nicht ob ich da etwas verwechsel, aber bisher klingt es für mich unlogisch zu sagen ich kann sie zwar bauen, aber nur in dieser Welt.
Dann müsste es mir doch auch möglich sein dieses Grundgerüst wo anders zu platzieren, als in der vorgegebenen Welt.
Und da es hieß Apartments können nicht selbst gebaut werden, frage ich mich wieso man diese platzieren kann und darauf ein Penthaus bauen kann. Man hat im Trailer/Stream dazu ja leider gar nichts gesehen.
Sorry für die dummen Fragen, aber iwie verstehe ich das Prinzip nicht. Na ja vielleicht sollte ich auch einfach warten bis da mehr zu erfahren ist.

Birksche
24. September 2016 14:49
Antwort auf  Sezunachan

penthouses sind einfach häuser auf grundstücken, nur dass diese grundstücke auf hochhäuser sind…

Dark_Lady
24. September 2016 15:01
Antwort auf  Sezunachan

nein, das wird so funktionieren wie beim planieren der jetzigen Grundstücke auch – die Grundstücke bleiben dabei ja auch an Ort und Stelle, nur alles, was drauf ist, verschwindet dabei.
Und genauso funktioniert das bei den Penthaus-Grundstücken auch – das sind ja auch nur normale Wohngrundstücke und kein neuer Grundstückstyp.
Grundstücke kann man ja grundsätzlich nicht selber setzen, die sind ja immer fest vorgegeben.

Birksche
24. September 2016 15:25
Antwort auf  Dark_Lady

sag ich doch….:-)

Dark_Lady
24. September 2016 15:42
Antwort auf  Birksche

als ich meine Antwort geschrieben habe, was mir deine noch nicht angezeigt worden – manchmal hängen die Kommis bei mir nen bissel 😉

Sezunachan
24. September 2016 18:24
Antwort auf  Dark_Lady

Ah okay ich hab es verstanden. Trotzdem immer noch ein wenig seltsam. Na ja. Mal schauen wie es beim Spielen dann sein wird.

mechpuppe82
24. September 2016 13:02

Erdbeben machen alles zwar auch spannender……….aber sterben kannst nur durch giftige Fische.

Und Fahrstühle nur für Penthäuser? Alle anderen müssen die Treppe nehmen?

Siffwänder und Dreckwäsche nur Deko………toll

JO!Hannes
24. September 2016 13:05
Antwort auf  mechpuppe82

Die Fahrstühle werden zu 100% per Mod für alle zur Verfügung stehen, da bi ich mir sicher.

nena
24. September 2016 14:07
Antwort auf  JO!Hannes

Ich bin schon mal gespannt , vieles gefällt mir, einiges aber weniger, aber kaufen werde ichs. Erdbeben intressiert mich sehr, und die Apartaments zum spielen. Obs mod gibt, intressiert mich nicht, habe nie welche, finds aber traurig genug das man sie überhaubt brauchen muss. Ich habe einfach immer wieder gemischte Gefühle , spiele ja seit längerm kein Sims 4 mehr, finde vieles läuft da nicht so richtig, aber naja diese Chance mit dem Addon was ich liebe bei Sims 2 machts mir wieder wenig hoffnungsvoll es ab und zu spielen.

Jean
25. September 2016 9:56
Antwort auf  mechpuppe82

Hi mechpuppe82,
ich kann dich verstehen das es dich nervt und das du eher andere sachen dir vorgestellt hast das habe ich auch, will auch lieber das es kleinkinder gibt oder Haustiere oder mehr was zum bauen gibt usw. aber es ist wie es ist und so schlecht wird es nicht bis jetzt finde ich noch alles gut auch wen es albern bisschen ist ich spiele Sims seit 2000 Sims 1 dann Sims 2 und danch Sims 3 und jetzt Sims 4 und mir feheln auch sachen die ich gerne haben will in Sims 4 z.b. Autos mehrer Stockwerke bauen an unseren Häusern aber das wird noch alles kommen nach und nach evl. und du musst dir dieses Erweiterung ja nicht holen wen du es nicht willst es ist jeden selbst überlassen und hör auf dich rum zu ärgern.

Lieben gruß Jean

Ps. ich verstehe dich die anderen auch es wird noch alles kommen 😉

mechpuppe82
25. September 2016 14:27
Antwort auf  Jean

Ich weiss garnicht, ob ich das alles noch möchte in Sims 4: Hab das Spiel einfach nicht gern genug. Ich kann nicht sagen das ich es schlecht finde, aber es ist für mich im großen und ganzen die schlechteste Sims-Fortsetzung, trotz weniger Bugs im großen und ganzen.

Es kommt wohl auch, weil ich noch ganz andere Sachen spiele, als die Sims. Ich kann einmal auf die Vorgänger oder die anderen Spiele ausweichen, wenn mir Sims 4 zu langweilig wird.

nikke201
25. September 2016 14:30
Antwort auf  mechpuppe82

Habe ich schon erwähnt wie überaus Interessant und Aufregend ich dieses Spiel finde? Das ich finde, dass es wahrscheinlich das bisher beste EP der ganzen Generation wird? Das es für mich ein bahnbrechendes EP wird? Und das ich ja überhaupt die ganze vierte Generation total toll finde? *lächelt*

mechpuppe82
25. September 2016 16:24
Antwort auf  nikke201

Einer mag das Spiel, ein anderer nicht.

FinnSim295
25. September 2016 20:00
Antwort auf  nikke201

Wenn ich dich jetzt richtig verstehe und das reiner Zynismus ist, muss ich dir zustimmen. Vieles klingt nicht so besonders spannend… Immer nur Deko, Partys, Leute treffen und nicht besonders viel Tiefgang, Sims 4 ist zwar ein tolles Spiel, aber es wird schnell langweilig und alle grundlegenden Sachen fehlen…

Wenn du das ernst meinen solltest, ist es immerhin eine Person, die das Ganze interessant findet. Kommt selten genug vor.

Jacqueline Klein
4. November 2016 16:01
Antwort auf  FinnSim295

@FinnSim295 du sagst es. An sich nicht schlecht, aber Deko brauch ich nicht, Partys und Leute treffen kann ich jetzt schon genug. Zudem muss man noch die ganzen Ladezeiten beachten, da die Welt ja nicht mehr offen ist. Habe da ehrlich gesagt keine Lust mehr auf Partys und sag die Party meistens dann auch ab xD

Kanni
24. September 2016 15:00

Aufzüge nur für Penthäuser? Ernsthaft? Waruuum? Dx
Wenns keinen Cheat dafür gibt, hoff ich dass der ein oder andere Mod dafür erscheint. Und wow an Erdbeben, dass man iwie erschlagen wird bzw einem die Decke auf den Kopf fällt, kann man nicht sterben aber annen verarbeiteten Kugelfisch is klar xDD hat der dann noch stacheln dran oder wie?
Dass es keinen Eingang in dem Sinne gibt, find ich jz persönlich etwas schade.
Und ansonsten joa, wenigstens neue Merkmale und ein neuer Lebenswunsch bzw. Bestreben wuhuu xD

Diverscope
24. September 2016 15:45
Antwort auf  Kanni

Kugelfische sind sehr giftig. Man muss eine spezielle Ausbildung absolvieren, damit man sie richtig zubereiten kann. Wenn man den Kugelfisch nicht richtig zubereitet und den Leuten aus versehen mehr Gift gibt, als sie ertragen, können sie daran sterben, ja.

nena
24. September 2016 18:14
Antwort auf  Diverscope

Danke sehr intressant, mit dem Kugelfisch.

CetaSim
24. September 2016 18:23
Antwort auf  Diverscope

Genau und alles in allem sieht es tatsächlich danach aus, dass Japanische Kultur Einzug in das Spiel hält, jeiiiii wie cool ist das denn!!! Vielleicht auch ein Teezeremonieset wie in Sims 2 oooooh das wäre soooo cool, ich liebe Japan!!!
Da fängt das Spiel doch tatsächlich an mir zu gefallen 🙂

Nini
25. September 2016 21:19

Kommt das Erweiterungspack aud Deutsch am 3. Nov. und das Englische schon am 1. November?

Thaly
26. September 2016 18:41

30 „Grundstücke“ ??? Sehr cool 😉

Eine Disco in einem Hochaus 😀 daneben ein Restaurant mit Stadtblick 😀

Ich finds toll, dass man auch öffentliche Grundstücke dort hin bauen kann 😀

Bei so vielen Grundstücken, kann man die Stadt sicherlich gut zum florieren bringen *-*

Also ich freue mich jedenfalls darauf 😀 (Es gibt so viele Aspekte die einfach interessant klingen)

Wobei ich es schade finde, dass man keine Wäsche waschen kann 😀 Hätte es witzig gefunden wenn man in der City feiern geht, danach stinkt die Kleidung nach langer Disco Nacht und man muss sie waschen…und beim waschen der Wäsche, föllt plötzlich der Strom aus O,O

Hazel
29. September 2016 19:47

Ja endlich Vegetarier ich fand das ep sowieso schon ansprechend aber diese Informationen machen es noch interessanter

Anjali
29. September 2016 21:39

Omg, jaaa Endlich Vegetarier als Merkmal

Jacqueline Klein
4. November 2016 15:55

Schon wieder keine Tiere und irgendwas was mich eher wenig interessiert. Wenn es doch wenigstens etwas umfangreicher wäre. Naja. Ich kaufs mir später so oder so, aber wirklich begeistert bin ich leider nicht. Das einzige was mir gefällt – Das hocharbeiten. Von der Mietwohnung zum Penthouse. Ich bin gespannt.