Werbung

Die Sims 4: Waschtag-Accessoires steht ab sofort bereit

Das neue Accessoires-Pack steht nun bei Origin zur Verfügung.

& 21 Kommentare

In diesen Augenblicken schaltet Electronic Arts das neue Accesssoires-Pack Die Sims 4: Waschtag-Accessoires auf Origin frei. Du kannst dir die Erweiterung somit ab sofort für 9,99 Euro bei Origin kaufen und somit die Funktion des Wäschewaschens in deinem Spiel integrieren.

Einen Überblick über die neuen Inhalte liefert dir unser Anspiel-Bericht zum Accessoires-Pack. Wir wünschen dir viel Spaß mit den neuen Möglichkeiten und Inhalten!

Hier geht es zur Origin-Produktseite

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "Die Sims 4: Waschtag-Accessoires steht ab sofort bereit"

neuste älteste
Rosa_UrbZ

Kommt ihr auch nicht in die Galerie rein?

mechpuppe82

Ich auch nicht……..sowas von blöde. Ich hoffe ja es geht morgen wieder.

Mixit

Und ich dachte schon, es liegt an meiner Internetverbindung…

Uwe

Also so ein Alltags-Gegenstand wie eine Waschmaschine sollte in einem solchen Spiel schon um GRUNDSPIEL enthalten sein ! Klar, wir kaufen uns alle diese Mini-Packs dazu, weil wir einfach die Sims lieben. Aber die Frechheit von EA wird immer dreister.

Was kommt als nächstes ? Das „Kehrwoche“-Pack um 19.99 EUR oder das „Ich-bring-den-Müll-raus“-Erweiterungspack um 39.99 EUR ?

Abc

Ich könnte dir nicht mehr zustimmen. Die Waschmaschine hätte ein kostenfreies Update sein müssen.

Ravensky

Muss dir da voll recht geben. Wenn ich bedenke wie es mit dem ersten Teil von die Sims war, da waren bei weitem mehr Sachen bei. Mit den addons waren es bestimmt so um die 1000 einrichtungselemente. Und jetzt? Ich zocken es auf playstation und finde es einfach traurig wie der Kapitalismus bei den Sims zu genommen hat. Dafür dass sich immer mehr Bugs und Fehler ein schleichen und die addons immer kleiner machen auch noch diese Beträge zu kassieren.

Muss ehrlich sagen wenn ich kein Sims-Fan wäre, würde ich das nicht für dem Preis kaufen.

Abel

Also ich weiß schon das sowas viele Leute stört, das sowas wie Waschmaschinen erst noch dazu gekauft werden muss. Aber ich denke EA hat solche Dinge nicht im Grundspiel eingefügt da sie das Spiel nicht vollpacken möchten mit zu vielen Objekten, da sowas das Spiel zu Überlastungen und Bugs bringt. Ein Beispiel ist Sims 3. Ist zwar ein echt super tolles Spiel und ich möchte es nicht runter machen, aber das Ausmaß an Bux und Legs war schon immens.
Aber man kann es eben nicht allen Recht machen(Kein Angriff jeglicher Ansicht gegen dich)

Noch einen schönen Tag lieber Uwe

Liza

Die Probleme mit Sims 3 waren in nicht unerheblichem Maße dem Code geschuldet in dem einfach zu viel Müll drin war, der nicht ordentlich bereinigt wurde. Das Spiel hätte flüssiger und ohne viele Bugs laufen können, wenn die von EA sich ein bisschen mehr Zeit für die Bereinigung und Bugfixes genommen hätten. Ein paar Objekte mehr hätte dem Grundspiel nicht geschadet.

Sims Fan

Abel, dass ist alles Geldmacherei von EA. Wenn man sich das Geld für die ganzen Erweiterungen/Add-ons zusammenrechnet, könnte man doch im Grunde gleich einen besseren/schnelleren/leistungsstärkeren Laptop/PC kaufen und müsste sich über „flüssiges Spielen“ keine Gedanken machen und sich von EA scheinheilig vorreden lassen, dass sie das Spiel nicht „mit unnötigen Inhalten verlangsamen wollen“.

Rosa_UrbZ

Ahahah!! Uwe ich musste so lachen!!! 😀
Aber ausschließen würde ich es nicht das sie so etwas noch raus bringen. 😛
Hinzu kommt noch, das es diesen Inhalt schon mal gab in Sims 3. Allerdings haben mich da immer die Wäscheberge genervt. Aber wie gesagt ich hole es mir auch nicht. In einem anderen Post meinte ich schon das es ü. 400 Euro Ausgaben bis jetzt in Sims 4 sind, wenn man alle Packs hat.
Muss jeder selbst wissen ob das Spiel wirklich 400 Euro bis jetzt Wert ist.

@ Abel das ist nicht dein ernst was du da schreibst oder?
Ich berichtige mal deinen Satz, wenn du erlaubst:
„Aber ich denke EA hat solche Dinge nicht im Grundspiel eingefügt da sie…
da sie die Leute auch ein 2. mal mit gleichen Kram abzocken können!!!“

Die Leute wollen Geld machen das ist dir doch klar oder?

Und das mit dem Überlasten ist ja nun wirklich lächerlich. Es kommen haufenweise kleine Packs oder andere Packs dazu. Damit wäre das Spiel ja dann auch überlastet.
Bald kommt auch so etwas wie Abenteuer, hab ich gesehen. Wieder ein schlechter gemachtes Pack als es in Sims 3 war. Da wird Sims 4, meiner Meinung, eh nicht ran kommen.
Aber glaub mal weiter das sie nur das beste wollen. Solchen Leuten wie dir kann man ganz leicht das Geld aus den Taschen klauen.
Bugs und Lags hat übrigens auch Sims 4, trotz nicht offener begehbarer Nachbarschaft! Sie haben in Sims 3 auch nichts gemacht außer ein Pack nach dem anderen raus zu schmeißen. Man hätte Sims 4 auch mit offener Welt und ohne so viele Bugs machen können. Komplett bugfrei wird nie gehen btw.
Aber wir reden hier von EA. Da erwarte ich nix mehr.

Bin ja gespannt auf Sims 5, womit sie da wieder locken werden…

Ravensky

Glaube bevor sie sims 5 bringen holen sie erstmal alles an aus sims 4 raus. Vor allem aus der konsolen-version. Wenn man bedenkt wie viele zusatzpakete es für PC gibt und dass sie bei der ps4 bzw xbox grade mal eine Erweiterung, zwei Gameplay-Packs und vier Accessoies-Packs raus gebracht haben und ich dafür schon fast 100 € wenn nicht sogar mehr hin Blättern musste.

Wenn die neuste Info von simtimes.de sich bewahrheiten sollte geht das ganze dann auch noch ein halbes Jahr lang bis wir auf der Konsole so weit sind wie es die pc Version jetzt schon ist.

Wobei man auf dem PC noch zusätzliche mods und accesoires-packete welche nicht von EA kommen installieren kann. Diese Funktion wird es bei playstation nie geben.

Rosa_UrbZ

Ach stimmt. An die Konsolen hatte ich gar nicht gedacht. 2. Melkkuh. Ganz clever sind die…Naja, dazu kann man echt nix mehr sagen. Sind halt total Geldgeil.
Ist ne Firma, verstehe ich auch das die Kohle haben wollen. Aber man muss doch die Waage halten können.
Ich wünschte es gäbe eine Konkurrenz Firma, die das 1000 mal besser macht als EA mit den Sims.

Ravensky

Muss mich verbessern. Ein halbes Jahr dauert es bis das dlc an die arbeit erscheint. Die Liste geht aber bis Februar 2019. Hatte das halbe jahr nur im Kopf weil ich auf das dlc an die arbeit warte.

Sims Fan

Da hast du vollkommen Recht!

Cedi0604

Weiß einer wann waschtag auch bei Amazon rauskommt oder wo anders

Millane

Hallo, irgendwie gibt es das neue Pack bei mir nicht bei Origin…Gibt es dazu ein Link, den mir einer schicken könnte? Lg Millane

Karinmi

die Waschmaschine und der Trockner sehen für dieses pack viel zu modern aus ,man hätte die Waschmaschine und den Trockner auch einfach als update dazu tuen können meine häuser sind alle modern da passt der alte stiel nicht so dazu .Warum immer End weder oder warum nicht beides ,die einigen mögen Modern lieber die anderen mehr so der alten Stiel schade T.T

Simser 5

Hm… mein Interesse ist für dieses Pack sehr gering. Der Preis ist mir dafür auch zu hoch. Wer weiß, vielleicht gibt es noch ein AddOn zum Thema Hausputz. Könnte ja dann im englischen Original so heißen: “Die Sims 4 Crazy Chores“.

Seirenja

Ich bin ehrlich gesagt ganz froh darüber, dass wir die Möglichkeit haben selbst zu entscheiden, welchen Content wir in unser Spiel einbringen möchten. Einige Packs enthalten Gameplay, Kleidung und auch Möbel, die ich nicht installieren wollen würde. Entweder sagt mir der Stil nicht zu oder gar der Inhalt selbst. Negativer Aspekt wäre hierbei natürlich die wachsende Geldsumme, die man in „Die Sims“ investiert. Da gibt es jedoch noch die Angebote, die über das Jahr verteilt zur Verfügung stehen, da schlage ich dann zu. Sollte man jedoch nicht warten können, dann investiert man eben in sein Lieblingsgame und in die gute Arbeit der Entwickler.