Werbung

Es wird tierisch: EA hat das Haustier-Erweiterungspack für Die Sims 4 angekündigt

Electronic Arts hat soeben das tierische Erweiterungspack für die vierte Sims-Generation angekündigt.

& 42 Kommentare

Es ist endlich offiziell: nachdem es schon sehr lange Gerüchte dazu gab, hat Electronic Arts soeben in der Gamescom-Pressekonferenz die Haustiere als viertes großes Erweiterungspack für Die Sims 4 angekündigt. Dieses wird sich voll und ganz um Hunde und Katzen drehen und voraussichtlich den Namen Die Sims 4: Hunde und Katzen tragen. Dem Trailer ist zu entnehmen, dass deine Sims mit ihren Vierbeinern nicht nur allerhand schöne Momente verbringen können, sondern dass sie mit ihren Haustieren auch zum Tierarzt müssen. Deine Sims können dabei selbst den Beruf eines Tierarztes einschlagen, eine eigene Klinik eröffnen und leiten.

Die Sims 4 Hunde & Katzen: Offizieller Ankündigungstrailer

Zudem kannst du deine Haustiere mit vielen Kostümen ausstatten und sie sehr detailliert erstellen:

Die Entwickler versprechen eine „riesige Palette an Katzen- und Hunderassen“, die du im Erstelle ein Tier-Modus vorfinden kannst. Mit wenigen Klicks kannst du aus zwei Rassen auch einen Mischling erstellen. 

Die Hunde und Katzen besitzen zudem auch eigene Charaktereigenschaften und sollen sehr lebendig sein:

Wenn ihr auf den Live-Modus zugreift, erkennt ihr sofort, dass die neuen Haustiere ausdrucksstärker, interessanter und einzigartiger sind als je zuvor. Katzen verkrümeln sich vor Hunden, indem sie auf den Kühlschrank springen und von dort aus auf die Sims herabschauen. Ehrgeizige Tierbesitzer können ihren Hunden eine Reihe Tricks mit steigendem Schwierigkeitsgrad beibringen oder mit ihnen in der neuen Welt Brindleton Bay spazieren gehen, wo sie Vögeln hinterher jagen oder sich einfach nur austoben können. Merkmale verleihen den Tieren Individualität, doch nur die besten Tierbesitzer nehmen die Ängste, Wünsche etc. ihrer Tiere wahr.

UPDATE: Die offizielle Spielbeschreibung von EA:

Erstelle verschiedene Hunde und Katzen, lass sie in die Häuser deiner Sims einziehen, um deren Leben für immer zu verändern und kümmere dich als Tierarzt um die Tiere der Nachbarschaft mit Die Sims 4 Hunde & Katzen. Mit dem leistungsstarken Erstelle ein Tier-Tool kannst du deine Hunde und Katzen individuell gestalten, indem du ihnen ein einzigartiges Aussehen, besonderes Verhalten und – zum allerersten Mal – aussdrucksstarke Kleidung verpasst. Die wundervollen, lebenslangen Begleiter werden das Leben deiner Sims auf neue und besondere Weise verändern. Behandel als Tierarzt kranke Tiere und führe deine eigene Klinik in einer wunderschönen Küstenwelt, in der es eine Menge für deine Sims und ihre Tiere zu entdecken gibt.

Erstelle Hunde und Katzen:
Bringe mit dem leistungsstarken Erstelle ein Tier-Tool deine Kreativität zum Ausdruck, indem du perfekte Hunde, Katzen, Welpen und Kätzchen für deine Sims erstellst. Wähle aus einer Vielzahl Rassen, verleihe deinen Tieren eine eigene Persönlichkeit und gestalte jedes Detail. Erstelle mit einzigartigen Mustern ganz einfach ein individuelles Fell, um deine echten Haustiere nachzuempfinden, das Haustier deiner Träume zu erschaffen oder deiner Fantasie freien Lauf zu lassen. Zum ersten Mal kannst du das Aussehen deiner Tiere auch mit ausdrucksstarken Kleidern und Accessoires vervollständigen.

Baue Beziehungen zu deinen Haustieren auf:
Erlebe, wie die flauschigen Freunde das Leben deiner Sims durch Freude und ein Gefühl von Kameradschaft bereichern. Hunde und Katzen haben ihren eigenen Kopf und gehen basierend auf den täglichen Aktionen besondere Besziehungen mit Sims ein. Deine Sims kümmern sich um ihre Haustiere, sie bringen ihnen etwas bei und spielen mit ihnen, und alle Haustiere besitzen eigene und manchmal auch seltsame tierische

Werde Tierarzt und leite eine Klinik:
Baue eine Tierklinik, stelle engagiertes Personal ein und steige zum besten Tierarzt des Stadt auf. Vom angebotenen Service bis hin zu den Tarifen bist du für den täglichen Ablauf zuständig. Deine Sims können Diagnosen stellen, Tiere operieren, Flöhe bekämpfen und Krankheiten heilen.

Erkunde Brindleton Bay:
Erkunde die Küstenlandschaft von Brindleton Bay, eine neue Welt, in der deine Sims und ihre Haustiere leben und Außenaktivitäten genießen können. Spiele Stöckchen holen in der Nähe des Hafenkais, unternimm einen Spaziergang zum Leuchtturm oder besuche den Park, um einen Hindernisparcours aufzubauen und andere tierliebe Einwohner kennen zu lernen. Halte nach streundenden Tieren Ausschau, die deine Sims mit nach Hause nehmen können.

UPDATE: Die ersten Screenshots zum Spiel findest du in dieser News.

Wir werden dich im Laufe des Abends mit weiteren Infos zum tierischen Erweiterungspack auf dem Laufenden halten, das am 10. November erscheinen wird.

Auch interessant

42
Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentar-Threads
21 Thread-Antworten
0 Follower
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
29 Comment authors
neuste älteste
KayGee1969

Hab’s gerade mitverfolgt und freu mich drauf! Leider keine Pferde,aber dafür den neuen Tierarzt Beruf. Wäre schön,wenn es eine spielbare Karriere ist wie der normale Arzt. Jetzt hoffe ich,der November kommt schnell!♥

Enrico.S

Natürlich sit es spielbar. Es heißt ´´Eröffne eine Klinik´´

nena

Das sieht echt super aus, freue mich mega drauf. Pferde habe ich nie erwartet , wegen keine offne Welt, Tierarztberuf ist super, neues , bin auf weitere infos sehr gespannt. Kleintiere naja selber nie gross benützt, aber hätte man dazu nehmen können, vieleicht wer weiss wirds sie auch geben, das wird nun sicher bald auch bekannt, aber bin mal glücklich mit Hund und Cats.

Kenji

So lange habe ich darauf gewartet. Endlich. Das war für mich etwas was mir am meisten gefehlt hat. Habe eben den Trailer gesehen. Der Hype ist real. Sicher es gibt keine Pferde oder Kleintiere. Aber das kann ich verkraften. Toll finde ich das es einen Tierarzt gibt. Das macht das ganze Realistischer. Ob ich meinen Tiere unbedingt Kleidung anziehen möchte weiß ich noch nicht. Finde ich irgendwie befremdlich. Trotzallem bin ich begeistert und kann es kaum erwarten *O*

Michi

Na toll, meine Tochter weint gerade vor Freude xD aber coole Sache das wird auf jeden Fall geholt 😀

Nighticer

Oh mein Gott! Es ist alles drin was ich mir erhofft hab und sogar noch viel mehr wie eine Tierklinik und bizarrerweise Kostüme für Haustiere. Es kommt der Create a Style- Modus zurück und man kann „Füchse“ erstellen oder Füchse finden. Wenn es auch noch eine neue große Nachbarschaft gibt muss ich es einfach kaufen und los zocken. Freue mich jetzt schon wahnsinnig darauf.

TheJessmen

Endlich Tiere <3 <3
MEIN TRAUM WIRD WAR <3 <3 <3 Ab den 10. November was man auch sieht endlich ein Tierarzt <3 vielleicht auch als Beruf? <3 Oh man ich bin gerade so happy

Sezunachan

Mir gefällt was man sieht! Sowohl das vom Gameplay (Tierarzt *.*) als auch das vom Design. Mit den Mustern und Kleidung finde ich toll.
Klar werden das einige nicht mögen, aber ich finde es passt, weil es ja wirklich viele Besitzer gibt, die ihre Tiere so anziehen. Ist ja auch kein Muss.
Bin schon richtig gespannt wie es sich spielen lässt und was man noch so erfährt darüber.
Bis jetzt top und wird gekauft.

FinnSim295

Och Mensch. Auf den ersten Blick bin ich echt enttäuscht. Die Katzen sehen echt süß aus und Tierklinik klingt gut, aber ich hatte so auf Hamster, Kaninchen und Pferde gehofft, dass mich das echt enttäuscht. Wer will denn bitteschön Tieren Klamotten anziehen?!? Und nur mit Hunden (die ich im echten Leben nicht abkann und daher nie spiele) und den echt süßen Katzen lohnt sich das ja kaum, sich das Pack nur wg. der langersehnten Katzen (die allerdings echt süß aussehen und bisher so gefehlt haben) und ohne drei ersehnte weitere Tierarten zu kaufen. Vllt hole ich mir das mal, wenn es runtergesetzt ist, bin da noch unschlüssig. Die Katzen will ich haben, keine Frage, aber naja…
Es ist ein Auf und Ab bei Sims 4, mal tolle Sachen, dann bin ich positiv überrascht, und mal das Gegenteil. Jetzt gerade durchwachsen; die haben uns so lange auf die Tiere warten lassen, da hatte ich echt mehr (Tierarten) erwartet.

Sezunachan

Das ist Geschmackssache muss ich sagen. Ist natürlich schade, dass du die Hunde nicht magst, aber ich generell finde es besser, dass sie die anderen Tiere weggelassen haben, anstatt sie wieder nur so herzlos und unfertig einzubringen. Da hoffe ich lieber auf ein Gameplaypack mit diesen Tieren und damit dann auch hoffentlich mit entsprechender Tiefe.
Das es dir nicht gefällt deinen Tieren Sachen anzuziehen ist auch schade. Ich persönlich mag es.
Wie man wieder sieht ist es recht schwierig allen Wünschen nachzukommen.
Aber wenn man es so betrachtet haben sie bei diesem Pack trotzdem recht viel Wünsche erfüllt.

LuvMySimz

Du magst es Tieren Klamotten anzuziehen, aber hast du dich mal gefragt ob die Tiere das mögen? Ich glaube kaum dass die das mögen. Sieht man ja oft genug, wie verängstigt manche Hunde und Katzen in ihren Klamotten aussehen. Hauptsache dem Halter gefällt’s, ztztz. Mehr braucht man dazu nicht zu sagen. Für mich ist das reine Tierquälerei und keine Tierliebe.

Christin

Klar ist es mit Klamotten übertrieben, aber nicht immer kann man es mit Quälerei gleichsetzen. Es gibt zum Beispiel Hunderassen die keine Unterwolle besitzen und somit sehr dünnes Fell. Ein „Mäntelchen“ sollte bei starken Mienusgraden daher ein Muss sein.

Louina

Zum Thema Pferde.. Sicher sind diese besser in Sims 3 aufgehoben, da sie in Sims 4 echt langweilig ohne offene Welt sein könnten.
Und natürlich wären Kleintiere auch toll, aber es ist schwierig wirklich schöne Interaktionen mit ihnen zu finden, außer vllt. füttern, streicheln und reden..

Curola

Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Pferde als eigenes Gameplay-Pack kommen. Da könnte EA dann auch super eine extra Nachbarschaft machen, bei der man alle Pferderelevante Sachen auch ohne extra Ladezeit machen kann (wie die Miniparks, die oft auch ohne Ladezeit vom Grundstück aus zu erreichen sind).

Da EA ja gerne ein etwas knappes Budget pro Addon/Pack gibt, ist es mir jedenfalls lieber, wenn das Hunde+ Katzen Pack ein eigenes Budget bekommt, sodass diese mal richtig gut werden. Und Pferde und Kleintiere wieder ein eigenes, sodass diese auch mal was taugen. Immerhin scheinen wir zum ersten Mal eine Tierklinik zu haben, was ja schon seit Sims1 gewünscht war. Die Klamotten.. ich brauche sie nicht. Aber für jene, die sie wollen, ist es sicher ein tolles Feature.

Die Pferde in Sims3 fand ich nämlich recht langweilig (Hunde und Katzen fand ich in Sims2 auch besser). Die hat man halt gehalten, gefüttert, mal ausgeritten und gelegentlich zu einem Wettbewerb geschleppt. Und die brauchten derart viel Platz, dass man schon bei Sims3 riesige Grundstücke brauchte. Da ist es mir lieber, EA macht ein extra GP mit einer eigenen Nachbarschaft mit entsprechend viel Platz. Und die Pferde dann auch ordentlich (dass sie auch Gefühle haben, versuchen auszubüxen, ungeliebte Sims auch zu treten versuchen, wenn sie auf einem reiten wollen…).

Und wenn ich an meinen kleinen Schwarm Wellensittiche denke (oder auch meine Kaninchen), dann würde ich echt lieber extra zahlen, wenn sie dafür mehr als auf der Schulter sitzen bzw. kuscheln können…

FinnSim295

Ja, darauf hoffe ich jetzt, dass es Pferde und Kleintiere in einem weiteren Pack geben wird. Aber warum die das nicht in einem machen, sodass das ein ganz normales übliches Haustier-Erweiterungspack wird, verstehe ich nicht und finde ich halt schade.

LuvMySimz

@FinnSim295
Die Antw. liegt doch klar auf der Hand. Auf diese Art kann EA mehr Kohle abschöpfen, weil es scheinbar genug Spieler gibt, die jeden Sch* kaufen.
Ich persönlich finde es allerdings gut, dass bislang keine Käfigtiere/Kleintiere in diesem EP dabei sind, die eh nie Auslauf haben konnten. Und sollte es die iwann geben, dann hoffentlich mit etwas mehr artgerechten Tierhaltungsmöglichkeiten.

Rosa_UrbZ

Ich glaube eher weniger das es Pferde jemals geben wird. Kleintiere hätte man ja in dieses Pack ruhig mit rein machen können.

Louina

2 Tage vor meinem Geburtstag! JAAA! 😀

Rosa_UrbZ

Ich bin sehr begeistert. Natürlich gibt es keine Pferde etc. Das habe ich auch nicht erwartet bei Sims 4, aber es sieht alles sehr ansprechend aus. Freue mich. 🙂

Rosa_UrbZ

P.S. ….Und ich mag diese welligen Frisuren in Sims 4 total gerne. Bei Sims 3 waren ja fast gar keine davon drin.

Sims fan ElovesE

Ich freue mich mega drauf!♥ Freue mich auf die klinik und hoffe das dise spielbar ist♥ Hatte mich erlich gesagt mehr auf Pferde gefreut 🙁 Aber ich kann Verstehen das dise nicht ins spiel kommen den die sind ja auch sehr schwer zu erstellen :() Hunde und Katzen ♥ Freu mich drauf

Froitsch

Naja, ich werde diese Erweiterung wegen der Tierarztkarriere und der eigenen Tierklinik wohl doch kaufen, obwohl ich mit dem Gedanken gespielt habe, bei dieser Sims-Reihe auf die Tier-Erweiterung zu verzichten. In den früheren Sims-Reihen gehörten die Tier-Erweiterungen jeweils zu den Erweiterungen, die mir am wenigsten gefallen haben. Die angepriesenen Kostüme für Tiere finde ich einfach nur affig und will so etwas in meinem Spiel nicht haben. Bei der neuen Nachbarschaft lasse ich mich mal überraschen. Eigentlich brauche ich keine, ich habe in den bisherigen Nachbarschaften noch mehr als genug Platz. Aber wenn sie schön ist, nehme ich sie gerne, trotz der darin wohnen Sims-Familien mit Tieren, die ich dann auch spielen muss, weil ich nun mal alle Haushalte spiele.

Andererseits werden die Hunde und Katzen, da EA sich hierauf konzentriert hat, wohl sehr detailliert ausgearbeitet sein. Trotzdem höre ich schon dem empörten Aufschrei von all denen, die gerne auch andere Tiere haben wollen. Ohne den sehr naheliegenden Schluss zu ziehen, dass andere Tiere in weiteren z.B. Gameplay-Packs noch dazukommen können.

Stefanie

Ich weiß das es sich jetzt wieder als mimimi Kommentar liest aber ich kann bis jetzt nichts damit anfangen. Ich habe seit Sims 2 die Katzen geliebt und ab Sims 3 die Pferde. Ich hab keine Ahnung von Spiele programmieren aber hätten sie nicht die Welt die in dem Pack dabei ist offen gestalten können? Einmalig? Von mir aus dann so dass man wenigstens dort ein bisschen mit Pferden frei rum reiten könnte oder mit einem Reitplatz. Sims 3 war ja eine Katastrophe mit der offenen Welt ich weiß, und je mehr Erweiterungen dazu kamen war es jedenfalls für mich unspielbar, aber ich glaube die Entwickler haben daraus gelernt oder könnten es bei der Welt anders machen. Wie geschrieben ich habe davon keine Ahnung wie man sowas programmiert aber es würde Sinn machen.

Ich werde erstmal abwarten was da noch für Infos kommen und mir später noch Videos zu dem Gameplay anschauen. Ich hab bei dem Freunde Pack aufgehört, denn alles was danach kam war für mich uninteressant oder war zu wenig um es mir zu kaufen. Es war villeicht immer ein Gameplay drin oder eine Sache die ich toll fand, aber für mich ist 10 Euro dann einfach zu viel, denn mit dem Rest spiele ich dann nicht.

Es macht mich echt ein bisschen traurig, falls ein Gameplay oder ACC Pack erscheint mit mehr Tieren oder Objekten usw muss man dann wieder dafür bezahlen.

Meine kleine Cousine hat vor kurzem Sims 4 für sich entdeckt und ich habe meine Tante dann alles gezeigt was es alles gibt und war echt geschockt als sie dann alles zusammen gerechnet hat. Klar muss sie ihr nicht jedes Pack kaufen aber es ist schon ein haufen Geld für so ein Spiel.

Error 404

Kann man die Hunde & Katzen wie bei Sims 3 steuern?

Jacky

Nein wie’s aussieht wohl nicht

Laura

Oh echt nicht? Das aber bissl blöd… 🙁

Kira

Ich freue mich echt schon sehr!!!
Es hört sich echt alles gut an.
Ich bin nur am überlegen wie die Beziehungen unter den einzelnen Haustieren aufgebaut werden können. Und ob die Tiere trächtig werden können. Weil das wäre super. Im Trailer ist auch in der Praxis an der Wand ein Bild wo eine Katze trächtig ist

Die Tiere können auf jeden Fall Nachwuchs bekommen.

Jacky

Die tierazt Karriere finde ich super, auch die Tiere an sich sehen schonmal gut aus, allerdings brauche ich es nicht unbedingt das ich die Tiere bunt färben kann, und enttäuscht hat mich, das die Tiere an sich nicht spielbar sind. Werd dem EP trotzdem eine Chance geben

LuvMySimz

Ich bin generell gegen Käfig-Tierhaltung und gegen alles was nur ein gesperrt ist. Von daher freue ich mich, bis jetzt keine eingesperrten Tiere in Sims vier zu sehen. Bleibt zu hoffen, dass diese abgespeckte Tierversion, im Vergleich zu den ganzen Vorgängern nicht genauso viel kostet, z.B. 40 Euro. Das wäre schon ganz schön happig und würde den bislang gezeigten Inhalt nicht gerecht fertigen.

Dark_Lady

Es kostet 39,99€ – wie alle anderen EP auch.

Jacky

Es wird 40€ kosten, wie die anderen großen EP’s. Vielleicht kommt im nächsten Trailer noch was dazu das den Preis rechtfertigt, zumal man die Tiere nicht nehr selbst steuern kann…

LuvMySimz

@Jacky – Ja hoffentlich ist da noch was mehr drin für den Preis, wäre ja sonst wirklich eine Frechheit. Hab in dem Clip nicht mal 1ne Hundehütte gesehen :/

Jacky

Ja stimmt, ich frage mich auch wie das mit den Welpen laufen soll wenn man die Tiere gar nicht selbst steuern kann. Ich hoffe sehr, dass die dafür eine Lösung haben und man nicht einfach ein tier als Welpen kauft und man keine eigenen Welpen bekommen kann. Bleibt abzuwarten ob da noch was kommt, auch den einen Kratzbaum fand ich jetzt nicht so mega toll.

mechpuppe82

Jippieee!!!!! Maunz wuff!! Also der grimmige Kater (ich wette es ist ein Kater)sieht so richtig genial aus: Und die Katzen haben doch noch ihre Schnurrbarthaare bekommen. Okay, sind zwar keine Pferde dabei: Könnte ja auch noch in einem Bauernhof-Addon kommen. Und Tierdoktor werden kann man auch noch. Nur mit den KLamotten für Tiere…..ähm ja. Die haben doch schon ihren Pelz

Steffi

Ich freue mich auch schon darauf wo bei ich doch noch andere Tiere erwartet habe zumindest Kleintiere.
Aber ich denke auch das da eventuell noch etwas kommt wohl in einer anderen Erweiterung oder Gamepack
Da es ja nicht Haustiere heißt sonder und Hunde und Katzen

nena

Ich bin überrascht, wegem Tierarztjob, finde ich mega cool. Für mich stimmts mal erst mit Hund und Katze, Pferde ich würde sie lieben, aber doch nicht in Sims 4. Denkt doch mal nach, ich hätte keine Lust mit dem Pferd zum Ladebalken zu reiten, und sicher wirds keine Nachbarschaft geben die offen sein wird. Hunde und Katze geniessen wird sicher mehr Leben ins spiel bringen.

Lotta

Ich kann es immer noch kaum glauben. Endlich sind die Tiere da!!! Den Trailer kenn ich schon auswendig so oft hab ich ihn geschaut. Vom Inhalt bin ich auch zufrieden. Die Grafik ist natürlich wieder super, wie immer. 😀 Das keine Pferde und Kleintiere drin sind stört mich jetzt nicht so. Also definitiv gekauft!

Rosa_UrbZ

Noch niemande hat diese coole Sitzbank am Fenster gesehen oder? Bei 0:37 *-*

Lupsila

Direkt ma nachgesehen 😀
is ja echt der hammer 😮

Caitlin

Viele sind traurig, dass es keine Pferde und Kleintiere gibt. Aber mal ehrlich. In die Sims 3 einfach tierisch waren Kleintiere Tiere, die an ihren Stall recht stark gebunden waren und sich sehr unecht im kleinen Stall umherbewegten. Wir sollten uns darüber freuen, wenn man in einem Gameplaypack dieses Thema aufgreift und dafür mal spannender und echter aufgreift. Die Pferde, ja gut ich hätte sie auch gerne dabei. Hunde Katzen und Pferde wären mir zwar lieber, aber trotzdem freue ich mich riesig auf Hunde und Katzen 🙂