Werbung

Livestream und neue Infos zu Die Sims 4: Mein erstes Haustier-Accessoires

Die Entwickler haben mehr Details zur tödlichen Krankheit in dem neuen Accessoires-Pack verraten.

& 9 Kommentare

Gestern wurde Die Sims 4: Mein erstes Haustier-Accessoires angekündigt. Als besonderes Gameplay-Element gibt es im kommenden Accessoires-Pack vier Kleintiere. Bereits im Trailer konntest du erkennen, dass die süßen Nager auch ab und zu mal beißen können. Am späteren Abend bestätigte SimGuruGraham dann, dass die Nager, ähnlich wie in Die Sims, auch eine tödliche Krankheit übertragen. Im offiziellen Die Sims-Forum ging er nun noch einmal genauer auf die Krankheit ein und wir fassen dir die neuen Details hier zusammen.

Demnach heißt die Krankheit auf englisch Rabid Rodent Fever (etwa: tollwütiges Nagetier-Fieber). Deine Sims erkranken, sobald sie von einem Nagetier gebissen werden, welches gerade einen schmutzigen Käfig hat. Die Krankheit verläuft ab dann in drei Stadien:

  • Tag 1: Deine Sims entwickeln einen unangenehmen Husten und bekommen Kopfschmerzen.
  • Tag 2: Zusätzlich bekommen kranke Sims nun Fieber, außerdem sinken das Hygiene- und Blasenbedürfnis schneller.
  • Tag 3: Am dritten Tag sind deine Sims zudem hochgradig ansteckend. Schon wenn sich kranke Sims in der Nähe befinden, überträgt sich die Krankheit. Als neues Symptom kommt zusätzlich noch Übelkeit und Übergeben hinzu.

Wenn dein Sim nicht innerhalb von 72 Stunden behandelt wird, dann stirbt er. Falls dein Sim dann als Geist wiederbelebt wird, verwandelt sich seine Gestalt in einen riesigen Hamster. Du kannst einen kranken Sim jedoch auch heilen. Hierzu musst du dich zuerst am Computer nach der Krankheit erkundigen oder einen Tierarzt zu Rate ziehen. Anschließend kannst du am PC ein Gegenmittel kaufen, welches deinen Sim sofort heilt. Auch kannst du am Computer einen Impfstoff bestellen, welcher deine Sims immun gegen die Krankheit werden lässt. Wenn du einem Geist das Gegenmittel gibst, verliert er seine Hamster-Gestalt.

Erkranken können alle Mitglieder des Haushaltes (ab Teenage-Alter) und auch nicht gespielte Sims, welche sich gerade im Haushalt befinden. Allerdings können nur die Sims sterben, mit denen du aktiv spielst. Alle anderen heilen sich irgendwann wieder.

Neben den neuen Informationen haben die Entwickler auch einen Livestream zum neuen Accessoires-Pack angekündigt. Der Livestream findet diesen Freitag (09. März 2018) um 20 Uhr deutscher Zeit statt. Du kannst den Livestream auf dem offiziellen Die Sims-Twitchkanal mitverfolgen. Wir berichten dir im Anschluss über alle neuen Details.

Die Sims 4: Mein erstes Haustier-Accessoires erscheint am 13. März als digitaler Download via Origin und wird 9,99 Euro kosten.

Auch interessant

9
Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentar-Threads
3 Thread-Antworten
0 Follower
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
9 Comment authors
neuste älteste
KayGee1969

Der Aquariumtisch gefällt mir – sonst reißt mich das nicht unbedingt vom Hocker….

Dominik

Oh nein ein Sim wird zum Riesigen Hamster dann die hätten eher was besseres einfallen lassen sollen >:(
Das einzige was mir gefällt ist der neue Tisch aber 10 Euro dafür das der Sim zum riesen Hamster wird wenn er stirbt nein .

RobertaSim

Schmutziger Käfig> kranker Hamster> kranker Sim> toter Sim> Geisterhamster! Was für eine geniale Zusammenstellung. Eine Pandemie in den Sims-Welten. XD Sehr beruhigend, dass es Gegenmittel und Impfung geben wird. 🙂

Abzocke-PUR

Finde es schlimm, dass alles nur noch mehr extra rausgehauen wird… Wir sind momentan bei EUR 39,99 (Hunde und Katzen) + EUR 9,99 (Mein erstes Haustier-Accessoires) = EUR 49,98 gesamt. Und darin enthalten sind nicht einmal die Pferde + Zubehör etc., welche wir von SIMS 3 kennen…. Also alles in allem (wieder) reine Abzocke von EA.

Anonüm

Richtig. Ich denke, EA will nur noch möglichst schnell viel Geld mit Sims 4 machen. Es geistert ja eh das Gerücht umher, dass 2019 Sims 5 erscheinen könnte. Darum hauen sie jetzt alles gesplittet raus. Da so viele den allerkleinsten Mist hypen, verdienen sie leider auch gut an genau diesen naiven Leuten…

Rosa_Urbz

Das ist aber nicht nur jetzt so. Die ganze Sims 4 Reihe wird schon abgezockt, nur merken es jetzt endlich mal mehr Leute weil das 2. Haustier Pack sehr offensichtlich ist.
Es war in den Packs schon immer weniger Sachen drin als in den Vorgängern, vom Gameplay ganz zu schweigen. So wenig große Packs und zu viele kleine. 😉

Komentare

Schade, das gewisse Komentare nicht freigeschalten werden… Dabei ist es kein Geheimnis das EA die Abzocker hoch 10 sind.

Hallo,
welche „gewissen Kommentare“ sollen denn deiner Meinung nach nicht freigeschaltet werden? Es kann manchmal etwas dauern, bis ein neuer Kommentar freigeschalten wird, da wir auch arbeiten oder studieren und somit nicht 24 Stunden am Tag Kommentare freischalten können.

KatrinBlue

Mich würde interessieren ob die Hamster-Geister dann immer noch infektiös sind?