Teaser: Am Dienstag erwartet uns die Ankündigung zum Kleinkinder-Accessoires-Pack für Die Sims 4

Ein kurzes Video kündigt den offiziellen Trailer zur Erweiterung an.

9 Kommentare geschrieben von Micha

Im Quartalsteaser Anfang Juli kündigte Electronic Arts bereits ein neues Accessoires-Pack für Die Sims 4 an, das sich um die Kleinkinder drehen wird. Nun steht diese Erweiterung kurz vor der Tür: via Twitter teilten die Entwickler ein kurzes Teaservideo und kündigen für morgen den offiziellen Ankündigungstrailer zum Spiel an.

Ein Klick mehr für den Datenschutz

Erst mit einem Klick auf den Button wird der Tweet geladen. Erst dann wird eine Verbindung mit Twitter aufgebaut und deine Daten übertragen. Mit dem Laden des Tweets akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Twitter, die du auf dieser Seite finden kannst.

Tweet laden

Das Accessoires-Pack dürfte demnach kommende Woche veröffentlicht werden. Sobald EA das Spiel offiziell vorstellt, werden wir dich mit allen Infos und Bildern dazu versorgen.

Beteilige dich an der Diskussion

9 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Alexander
15. August 2017 10:55

Uff….
Schon wieder was mit Kindern?
Will was neues…

Froitsch
15. August 2017 12:36
Antwort auf  Alexander

Das ist ein Accessoires-Pack! Das bedeutet, dass darin vor allem Kleidung und Möbel zu erwarten sind und als Kaufanreiz eine oder zwei neue Objekte, für die vorhandene Animationen genutzt werden können. So waren Accessoires-Packs schon immer. Mit einem Accessoires-Pack ist noch etwas Neues gekommen und wird auch nie etwas Neues kommen. Ist das dann wirklich so schwer zu verstehen? Oder geht es nur ums Nörgeln?

Simmie
15. August 2017 13:11
Antwort auf  Froitsch

Du bist doch hier der Nörgler, lass doch die anderen ihre Meinung äußern, außerdem hätte es auch ein Accessoires Pack mit einem bisher noch nicht dagewesenen Thema geben können, soweit hast du wohl auch nicht gedacht…

Rosa_UrbZ
16. August 2017 0:46
Antwort auf  Froitsch

@Froitsch Ja und? Warum beschreibst du hier ein Accessoire Pack? Wir wissen alle wie die sind. Mehr als genug. Darum ging es auch nicht in Alexander’s Kommentar. Er wollte einfach was neues, das hat nix mit der größe des Packs zu tun.

LG

KayGee1969
15. August 2017 18:55
Antwort auf  Alexander

Ist doch was Neues…nur eben wie schon länger angekündigt für die Kiddies.Und die nächste große Erweiterung kommt ja auch schon Ende des Jahres.Ich freu mich im Moment über alles,was bei Sims 4 neu ist,so lange nicht wieder tausend Bugs mit dabei sind. Und wirklich Spielspass finde ich im Moment wieder eher bei Sims2 oder 3,da gibt es einfach schon viel mehr Möglichkeiten,hab Tiere,Urlaub und Wetter und bin guter Hoffnung,das auch in nicht auch allzu ferner Zukunft bei Sims 4 zu haben,wo mir der Baumodus viel mehr liegt und die Grafik der Sims ist natürlich besser.
Aufregen bringt nichts und es bleibt ja jeden selbst überlassen, ob und welches Assessoires Pack man kauft.Ich hab zwar auch schon bei manchen Packs gedacht,das brauch ich eigentlich gar nicht-so wie die Waschmaschinen,die in der Abstimmung gewählt wurden – die Sache mit der Einmachstation fand ich besser und hätte viel mehr Möglichkeiten gehabt,als wieder mal wie in Sims3 Wäschehaufen überall liegen zu haben,wenn kein Wäschekorb da ist – aber was soll’s,ist halt so und vielleicht kommt das andere ja auch noch irgendwann….

Rosa_UrbZ
15. August 2017 12:05

Ah ja, großes Highlight ist eine Rutsche. Ganz niedlich aber naja, ich denke mir meinen Teil dazu.

mechpuppe82
15. August 2017 15:21

Eine Rutsche….. und für die Schulkinder gibts keine größere Rutsche? Die haben ja nur dieses blöde Kletterteil, ein Raumschiff und ein Schiff. Alle waren am Brüllen nach Kleinkindern: Nun bekommen die Kleinen mehr als die Schulkinder.

Demeter
16. August 2017 13:37

Ist ja niedlich, aber warum ständig Kinder-Packs? Was ist mit Teenagern oder allgemein mal anderen Themen? Ich hab irgendwie das Gefühl, dass sich nicht wirklich viel tut. Sie hätten auch gleich ein größeres Pack mit (Klein-)Kinder-Thema rausbringen können. Was ist mit Wetter, Tieren (immerhin gibt es hier schon seit einiger Zeit immer wieder Hinweise), Reisen, Magie, College. Mir scheinen die vorigen (Sims 1, 2 und 3) viel umfangreicher und interessanter als die Sims 4. Mich machen diese Kleinigkeiten wie ein Wellness-Center oder eine Bowling-Bahn nicht sonderlich glücklich. Es fühlt sich immer nur wie ein kleiner Brocken an, den man hingeworfen bekommt. Es fühlt sich auch eher so an als müssten sie jetzt alles nachschieben, was zum Erscheinen von die Sims 4 noch fehlte und bemängelt wurde und dadurch geht die Konzentration auf „neues“ irgendwie verloren. Bin gespannt, ob das bald ein Ende hat und es mal richtig los geht. Bei Sims 3 z.B. kam jedes halbe Jahr eine große Erweiterung. Da gab es Meerjungfrauen, Reisen in die Zukunft, Hexen, College… Und hier: Kinder, ok Vampire und Großstadtleben (die einzigen beiden, die mir wirklich Sims-Erweiterungspaket-Feeling gaben. Nachbarschaften könnten auch mal größer sein ^^‘ da ist nicht wirklich viel Platz. Ich hoffe auf einen baldigen Knaller.

Birksche
16. August 2017 16:43

es gab grad das elternfreude pack, das war auch für kinder und teens und die kinder haben schon eine rutsche…