Werbung

Viele neue Infos zu Die Sims 4: An die Uni!

Wir haben für dich viele weitere Infos rund um das Studentenleben im kommenden Die Sims 4-Erweiterungspack.

& 3 Kommentare

Nachdem wir dir bereits im Rahmen des Entwickler-Livestreams viele weitere Infos zum kommenden Erweiterungspack Die Sims 4: An die Uni! geben konnten, haben wir heute für dich weitere Details rund um das Studentenleben. Diese konnten wir im Rahmen des EA Game Changer Programms direkt von den Sims-Entwicklern erhalten.

Rund um das Studentenleben

  • Sims erhalten ihren Abschluss, wenn sie insgesamt 12 Fächer erfolgreich bestanden haben
  • Pro Semester können deine Sims dabei maximal vier Fächer belegen
  • Sims können auch durch ein Fach fallen und müssen dieses wiederholen
  • Ein Semester dauert dabei 5 volle Werktage
  • Die Länge ist dabei unabhängig davon, ob deine Sims schneller oder langsamer altern
  • Nach einem Semester sollen sich Sims so viel Zeit nehmen können, wie sie wollen, um das nächste Semester in Angriff zu nehmen
  • Deine Sims können neben normalen Abschlüssen auch höhere Abschlüsse ins Auge fassen
    • Dafür sind jedoch mehr Fähigkeiten und bessere Noten notwendig, um akzeptiert zu werden
    • Höhere Abschlüsse bringen später mehr Vorteile im Berufsleben
  • Auch Nicht-Studenten können den Uni-Campus betreten und Veranstaltungen besuchen
  • Nicht-Studenten können zudem Kurse besuchen, die ihnen beim Erlernen von Fähigkeiten helfen
  • Kinder und Haustiere können nicht in den Wohnheimen leben. Dazu müssen deine Sims auf ein Wohngrundstück auf dem Campus ziehen
  • Etwa eine Woche bevor Teenager zu jungen Erwachsenen werden, können sie sich für eine Uni bewerben
  • Sims können neben dem Studium auch einen Vollzeit-Job ausüben

Aktivitäten an der Uni

  • Jede Uni hat ihr eigenes Fußball- und E-Sports-Team
  • Die Universität von Britechester hat einen exklusiven Debattierclub, das Foxbury Institute besitzt eine spezielle Robotik-Gruppe
  • Die Geheimgesellschaft besitzt insgesamt drei Ränge, in denen dein Sim aufsteigen kann

Weitere Infos

  • Fahrräder können erst ab dem Teenager-Alter genutzt werden
  • Fahrräder stehen in allen Spielwelten zur Verfügung, wenn das Erweiterungspack installiert ist
  • Es gibt ein neues Bestreben rund um ein erfolgreiches Studium
  • Sims können auch einfach in der neuen Spielwelt wohnen und leben ohne zu studieren
  • Ab dem Kinder-Alter können Sims mit dem Fußball herumspielen
  • Es gibt keine neuen versteckten Grundstücke
  • Sims können sich auf jedem Wohngrundstück Mitbewohner suchen
    • Diese Mitbewohner sind NPCs, können also nicht gesteuert werden
    • Haushalte mit Mitbewohnern sind auf 10 Sims beschränkt
    • Spielst du also beispielsweise 2 Sims, können noch 8 Mitbewohner auf dem Grundstück leben
  • Kinder können kein Tischtennis spielen

Die Sims 4: An die Uni! erscheint am 15. November für PC und Mac und am 17. Dezember für PlayStation 4 sowie Xbox One. Das Erweiterungspack wird dabei 39,99 Euro kosten. Du kannst das Erweiterungspack für PC und Mac bereits jetzt auf Amazon.de vorbestellen.

Auch interessant

3
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentar-Threads
1 Thread-Antworten
0 Follower
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
neuste älteste
KaysEstates

Danke für die gute Zusammenfassung!

mechpuppe82

Ich seh schon Kinder können nix…….dürfen nix……. (außer mit dem Fußball spielen) nicht mal Rad fahren. Selbst in Sims 3 konnten sie Rad fahren……….die werden ja immer fauler mit den Animation extra für Kids…..ich weiss die Modder schaffen das früher oder später…….

Dürfen denn auch ältere Sims als junge Erwachsene so wie bei Sims 3 noch studieren?

Ich hoffe ja die Roboter-Sims sind einigermaßen interessant gestaltet. Mein Hauptgrund…..das Pack haben zu wollen, weil ich eh immer einen Androiden im Spiel hab

Shioby

Ja, alle ab Junger Erwachsener können studieren.