Werbung

Jahresrückblick: Da waren unsere 10 meist gelesenen News

Welche Themen beschäftigten die Sims-Community in diesem Jahr am meisten? Wir blicken zurück auf ein spannendes Jahr mit Die Sims 4.

& 2 Kommentare

Mit 2020 geht ein spannendes Sims-Jahr zu Ende. Es gab einige Höhen und Tiefen in den letzten zwölf Monaten, über die wir euch in über 140 Newsartikeln berichtet haben. Fünf Packs, einige spannende Gerüchte und vielfältige Spiele-Updates: wir haben fleißig in die Tasten gehauen, damit du stets alles Wichtige rund um die Sims-Spiele weißt. Dabei freut uns enorm das weiter rege Interesse an unseren Inhalten. Über 7 Millionen Mal wurden unsere Seite aufgerufen. Für ein Hobbyprojekt ist das eine enorm große Zahl, über die wir uns riesig freuen. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Leser!

Wir wollen an dieser Stelle einen Blick zurück werfen und schauen, welche Newsartikel bei uns am häufigsten gelesen wurden. Was hat dich und andere Spieler in diesem Jahr also am meisten interessiert? 

Platz 10: EA stellt neues Die Sims 4 Gameplay-Pack auf der Gamescom vor

Im August war das Rätselraten groß. Auf einem offiziellen Screenshot tauchte ein neues Spiele-Icon für ein Gameplay-Pack auf, das… ja, was zeigte es eigentlich? Von einem Bauernhof (den man scheinbar überall hinein interpretieren kann), über eine Achterbahn bis hin zu einem fremden Planeten, den niemand außerhalb des Star Wars-Universums je gehört hat, war alles dabei. Und so war es doch überraschend, dass EA im Rahmen der großen Gamescom Opening Night ein Gameplay-Pack vorstellen wollte. Heraus kam, wir erinnern uns, Die Sims 4 Star Wars: Reise nach Batuu.

Platz 9: Großes Spiele-Update für Die Sims 4 mit Plattformen & mehr steht bereit

Das große Spiele-Update im November brachte Urlaubsgrundstücke, neue Halbwände und die Möglichkeit, Plattformen zu bauen, mit denen sich Hausersteller sehr kreativ austoben. Leider brachte das Update auch einige Fehler mit sich, sodass für viele Spieler ein Ausprobieren der neuen Inhalte kaum möglich war.

Platz 8: Diese Gameplay-Features hält das kommende Die Sims 4 Community-Pack bereit

Mit Die Sims 4: Schick mit Strick-Accessoires erschien in diesem Jahr das zweite Pack, bei dem die Community über das Thema und Inhalte abstimmen konnte. Darüber hinaus gab es noch weitere Spiele-Inhalte, die wir in diesem Artikel aufgriffen. Darunter die Möglichkeit, neue Outfits im CAS erst freizuschalten und ein Onlineshop für die Sims, wo sie ihre selbst erstellten Objekte verkaufen können.

Platz 7: Die Sims 4 Update im November: diese Features erhältst du kostenlos

Das große November-Update ist in unserer Liste gleich zweimal vertreten. Im Vorfeld der Veröffentlichung haben wir für dich zusammengefasst, welche kostenlosen Inhalte der Patch mit sich bringt. Das Interesse daran war sehr hoch.

Platz 6: Entwickler versprechen 3 Erweiterungen für Die Sims 4 in den kommenden 6 Monaten

Das Frühjahr war bei den Sims etwas ruhiger gewesen. Vielleicht auch deshalb wurde die Ankündigung der Entwickler, dass sie drei neue Packs planen, sehr häufig gelesen. Im April kündigte Maxis an, jeweils ein Erweiterungs-, Gameplay- und Accessoires-Pack in den kommenden sechs Monaten zu veröffentlichen. Die Entwickler hielten ihr Versprechen und veröffentlichten in diesem Jahr sogar noch ein zweites Erweiterungspack.

Platz 5: Neues Die Sims 4-Erweiterungspack wird kommende Woche vorgestellt

Dieses zweite Erweiterungspack wurde im Oktober angekündigt. Zuvor kündigte EA die Ankündigung an (ein neuer Trend, hoffentlich gibt es bald nicht Ankündigungen zur Ankündigung einer Ankündigung). Tatsächlich schafften es die Entwickler, dass im Vorfeld nichts (glaubhaftes) leakte, sodass die Überraschung zum Inhalt tatsächlich glückte.

Platz 4: Feuerwehrmänner, Leitern & neues Inventar: das alle steckt im kommenden Die Sims 4 Update

Im Mai erwartete uns das erste große Spiele-Update für Die Sims 4. Mit dabei waren eine Überarbeitung des Inventars, Leitern und Feuerwehrmänner. Wir haben im Vorfeld der Patch-Veröffentlichung die neuen kostenlosen Inhalte für dich zusammengefasst, sodass du und andere Spiele wussten, worauf sie sich freuen können.

Platz 3: Nächster Patch soll Cheats aus Die Sims 4 entfernen

Jaja, wir wissen es: unsere Aprilscherze sind nicht lustig, darüber macht man keine Witze und man wird unsere Seiten nie wieder besuchen, weil wir so böse mit den Gefühlen der Sims-Community spielen. Das lesen wir regelmäßig am 1. April. Und dennoch gab es auch dieses Jahr einen Aprilscherz. Darin behaupteten wir, dass mit dem nächsten Patch die Cheats deaktiviert werden, damit der Langzeitspielspaß steige. 

Platz 2: Die Sims 5 mit Online-Modus ist laut EA denkbar

Im Quartalsbericht zum sehr erfolgreichen dritten Quartal wurde EAs Geschäftsführer Andrew Wilson danach gefragt, ob EA an einem Remake von Die Sims Online arbeite. Erstaunlicherweise antwortete Wilson darauf recht konkret, dass man natürlich über ein neues Sims-Spiel nachdenke (Die Sims 5), wobei die Entwickler auch über eine Cross-Plattform-Umsetzung mit einer Onlinewelt nachdenken. Das sorgte dann doch für sehr großes Interesse. Wann es ein Die Sims 5 gibt und inwieweit darin wirklich ein Online-Modus enthalten sein wird, ist derzeit aber noch völlig unbekannt.

Platz 1: Die Sims erhalten bald neue Lebensstile und Persönlichkeiten

Keine große Spiele-Ankündigung, kein Gerücht ist unsere meist gelesene News. Sondern eine Info darüber, dass die Sims bald neuartige Lebensstile und neue Persönlichkeiten erhalten werden. Dieses Feature aus Die Sims 4: Ab ins Schneeparadies und dem dazugehörigen Patch sollten laut Entwicklern das Verhalten der nicht gespielten Sims nachhaltig beeinflussen. Das Interesse an dieser Veränderung war extrem groß, auch wenn sich im Nachhinein die Auswirkungen doch eher in Grenzen hielten.

Dies waren die meist gelesenen News bei uns in diesem Jahr und geben einen ganz guten Überblick zu den Themen, welche die Community in diesem Jahr beschäftigten. Wenn du noch mehr über das Sims-Jahr 2020 erfahren willst, kannst du in unsere neueste Folge simgehört hinein hören. Darin lassen wir 2020 genauer Revue passieren und sprechen über unsere Highlights und Enttäuschungen.

Wir sagen Dankeschön für ein spannendes Sims-Jahr 2020 und wünschen dir einen guten Rutsch in ein hoffentlich genauso spannendes 2021. Wir würden uns freuen, wenn du auch nächstes Jahr wieder bei uns vorbeischaust, um dich über die anstehenden Die Sims-Spiele zu informieren.

Auch interessant

2
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentar-Threads
0 Thread-Antworten
0 Follower
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
neuste älteste
giftigeratte

Vielen Dank für die tollen Info’s in diesem Jahr ich wünsche euch auch ein gutes neues Jahr 2021 passt auf euch gut auf lg giftigeratte

abeille489

Erstmal Frohes Neues! „unsere Aprilscherze sind nicht lustig, darüber macht man keine Witze und man wird unsere Seiten nie wieder besuchen“ –> stimmt nicht :). Ich besuche immer am 1.4. extra eure Seite, um zu schauen was ihr euch dieses Jahr wieder ausgedacht habt. Die Latte für 2021 liegt hoch!